MBUX ZERO LAYER
JETZT AUCH FÜR 
DIE C- UND S-KLASSE

Mit der Benutzeroberfläche Zero Layer im Infotainmentsystem MBUX kann der Fahrer das System noch intuitiver bedienen, ohne dabei in Untermenüs wechseln zu müssen. Zero Layer vereint somit alle Apps und Funktionen in einer Hauptansicht.

Gewohnte Einstellungen, regelmäßige Fahrtwege oder Anrufe, die immer zur gleichen Uhrzeit getätigt werden – Zero Layer lernt den Fahrer kennen und reagiert auf die individuellen Gewohnheiten. In der jeweiligen Situation schlägt das System eine passende Infotainment-, Komfort- oder Fahrzeugfunktion vor, die natürlich auch abgelehnt oder dauerhaft deaktiviert werden kann. Zero Layer lernt so aus den Wünschen des Fahrers und kann sich diesen immer mehr anpassen.   

 

Praktische Features für eine komfortable Autofahrt

Im weiterentwickelten Multimediasystem steht die Navigation im Fokus, denn neben Radio/Media und Telefonie ist dies der wichtigste Funktionsbereich. Mehr als zwanzig Funktionen werden mithilfe von künstlicher Intelligenz abgestimmt auf die jeweilige Situation automatisch angeboten – dazu gehören unter anderen die wohltuende Massage auf der langen Fahrt oder die Status-Abfrage von verbundenen Smart-Home-Geräten.

Erstmalig wurde Zero Layer im Jahr 2021 in den vollelektrischen Modellen EQS und EQE eingesetzt, ab sofort ist sie auch ab Werk in der C- und S-Klasse installiert und steht der neuen Generation als kostenfreies Over-the-Air-Update zur Verfügung.

Kunden mit aktivem Mercedes Me Account werden über das MBUX Infotainmentsystem über das Update benachrichtigt, Kunden ohne Mercedes Me Account erhalten die Benachrichtigung per Post. Das Update lässt sich ganz einfach herunterladen und mithilfe eines Einrichtungsassistenten individuell anpassen.

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 21.02.2024

NEU: DER KONA ELEKTRO ALS N-LINE

Der SUV von Hyundai ist nun auch in der Ausstattungslinie N-Line erhältlich und beweist eindrucksvoll, wie sich Stil und Sportlichkeit perfekt miteinander verbinden lassen.

Neuigkeiten lesen

vom 19.02.2024

AMG ROADSHOW - PRODUKTSCHULUNG FÜR UNSERE TEAMS 

Stellvertretend für Mercedes-AMG haben Olaf de Vries und Tristan Böddicker an unserem Standort in Osnabrück die AMG Roadshow veranstaltet, bei der unser Service- und Verkaufsteam eine informationsreiche Schulung bekommen hat.. 

Neuigkeiten lesen

vom 16.02.2024

SENDEN TAFEL 

Ein nagelneuer Mercedes-Benz Sprinter als Kühlfahrzug sorgt bei der Sendender Tafel für mehr Mobilität beim Lebensmitteltransport.

Neuigkeiten lesen

vom 15.02.2024

Das GLC 43 AMG Coupé: MEHR ALS PURE PERFORMANCE

Anmutigen Design, eine stilvolle Inneneinrichtung und markante Proportionen – typisch AMG eben.

Neuigkeiten lesen

vom 14.02.2024

SONDEREDITION MIT 1 KARAT DIAMANT- DER SCHLÜSSEL ZU ABENTEUER UND LUXUS

Mit der G-Klasse in der "STRONGER THAN DIAMONDS" Edition setzt Mercedes-Benz allen bisherigen Sondereditionen die Krone, besser gesagt den Diamanten auf.

Neuigkeiten lesen

vom 09.02.2024

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH - UNSERE ERFOLGRECIHEN ABSCHLUSSPRÜFLINGE! 

Hiermit sagen wir unseren Prüflingen noch einmal: Herzlichen Glückwunsch und wir sind stolz auf EUCH!

Neuigkeiten lesen

vom 08.02.2024

DER EQS SETZT IN DER ELEKTRISCHEN REICHWEITE NEUE MASSSTÄBE

Die beiden Batterie der neuesten Generation mit 108,4 kWh eignet sich dank ihrer hohen Energiedichte hervorragend für lange Strecken. 

Neuigkeiten lesen

vom 08.02.2024

ELEKTRISCHES FAHREN OHNE KOMFORTVERLUST DANK ERHÖHTEN REICHWEITEN UND GERINGEM VERBRAUCH BEIM EQS SUV. 

Mit der Batterieleistung von 118,0 kWh erreichen Sie bis zu 720 km vollelektrische Reichweite. 

Neuigkeiten lesen

vom 06.02.2024

VERKAUFSSTART CLE CABRIO

Aus C- und E-Klasse wird CLE – die CLE-Reihe umfasst zahlreiche Ausführungen, zu denen neben dem Coupé auch eine Cabriolet-Version gehört. Hier erfahren Sie alles über das neue Cabriolet.   

Neuigkeiten lesen

vom 05.02.2024

DIE WUNDERREIFEN VOM EQA UND EQB.
MIT MEHR REICHWEITE UNTERWEGS.

Die Reichweite eines E-Autos wird zwar noch oft diskutiert, inzwischen ist jedoch klar, dass die Batterie immer leistungsfähiger wird und somit mehr Reichweite möglich ist. Doch es gibt viele Faktoren, die diese positiv, aber natürlich auch negativ beeinflussen können.

Neuigkeiten lesen

copyright: Mercedes-Benz Group AG