EQS von Mercedes-EQ Lademanagement mit Mercedes me

DAS LADEN VON MORGEN
BEREITS HEUTE:
DARUM LOHNT SICH EINE
INTELLIGENTE LADESTATION

Die Auswahl an Heimlademöglichkeiten auf dem Markt ist immens. Features wie Ladeleistung und Steckertyp sind inzwischen die Basics. Dagegen werden die Anforderungen an eine smarte Steuerung der Wallbox immer größer. Dazu zählen etwa die Anbindungsmöglichkeit an eine PV-Anlage, Services zur Abrechnung des Stroms oder ein intelligentes Lastmanagement für das Laden mehrerer Elektrofahrzeuge. Nachfolgend erfahren Sie, was eine intelligente Ladestation alles leisten kann und für wen sie sich am meisten lohnt. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen auf, welche Features in Zukunft für Sie interessant sein könnten.

LOHNT SICH DAS FÜR SIE?

Zwar ist eine smarte Ladestation gut 200 bis 300 Euro teurer als Standard-Wallboxen. Das mag zwar auf den ersten Blick viel Geld sein, macht sich aber – wenn nicht schon heute – in ein paar Jahren auf jeden Fall bezahlt, etwa um Ihr E-Auto in das Stromnetz zu integrieren.

Geht es Ihnen allerdings nur um das reine Aufladen, können Sie natürlich auch auf eine günstigere Variante zurückgreifen. Beachten Sie dabei allerdings, dass Ladeleistung und Steckertyp zu Ihrem Elektrofahrzeug passen.

In unserer Kaufberatung finden Sie passende Ladelösungen für Ihren individuellen Bedarf: www.beresa.de/elektro-mobilitaetsberatung.

Damit auf Ihre Ladelösung auch in Zukunft Verlass ist, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Wallbox aktuelle herstellerübergreifende Kommunikationsstandards wie OCPP 1.6 oder höher unterstützt und über eine lokale Schnittstelle zur Kommunikation via (W)LAN verfügt.

Mercedes-EQ Ladevorgang

DAS LEISTET EINE INTELLIGENTE LADESTATION

Eine intelligente Ladestation kann mit anderen elektronischen Geräten wie einem Smart Meter vernetzt oder per LAN, WLAN oder mobile Daten an das Internet angeschlossen werden. Dies ermöglicht die Kommunikation mit anderen Systemen, die etwa das Laden zentral verwalten: So können beispielsweise Ladedaten an eine App übermittelt sowie Zugangsberechtigungen zur Wallbox effizient verwaltet werden.

Der größte Vorteil: Die einzelnen Ladevorgänge können flexibel gesteuert, digital erfasst und jederzeit eingesehen werden. So behalten Sie stets den vollen Überblick über Ihre Ladevorgänge.

TECHNOLOGIE VON MORGEN – SCHON HEUTE WICHTIG?

Bereits heute bietet sich E-Fahrern eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten und Smart Home-Optionen, die nur in Verbindung mit einer intelligenten Ladestation genutzt werden können:

  • Integration der Ladestation in ein Smart Home System
  • Eigenverbrauchsoptimierung Ihrer PV-Anlage & Laden des selbst erzeugten Stroms, z. B. mit Energiemanager
  • Live-Tracking der Ladevorgänge, z. B. per Smartphone oder Tablet
  • Abrechnung der heimischen Ladevorgänge Ihres Dienstwagens
  • Integration der Wallbox in einen Verbund (halb)öffentlicher Ladestationen / eine Lade-Community & Verrechnung des geladenen Stroms
  • Dynamisches Lastmanagement zur gleichzeitigen, effizienten Nutzung mehrerer Ladestationen an einem Standort ohne erhöhte Anschlussleistung
  • Nutzung von Smart Charging, Vorbereitung auf künftige Technologien wie Vehicle-to-Grid* etc.

*Zurückspeisung von Energie aus E- oder Hybridautobatterien in das öffentliche Stromnetz.

WUSSTEN SIE, DASS …

… intelligente Ladestationen der Energiewende helfen?

Energie wird heute mehr und mehr in Wind-, Wasser- und Solarkraftwerken erzeugt. Das bedeutet, dass die Energieerzeugung immer stärker von Witterungseinflüssen abhängig ist. So kommt es an manchen Tagen zu deutlichen Überschüssen, an anderen Tagen zu einem Strommangel – eine Belastungsprobe für unsere Stromnetze.

Die Lösung: E-Autos. Diese werden künftig als mobile Energiespeicher dabei helfen, lokal produzierten Strom in der Batterie zwischenzuspeichern und so das Stromnetz bei Bedarf zu stabilisieren. Dies ist wichtig, damit die Energiewende wie geplant gelingen kann.

Dadurch werden E-Auto-Fahrer zudem die Möglichkeit haben, an den Energiemärkten Einnahmen zu erzielen – vorausgesetzt, sie verfügen eine entsprechende intelligente Ladestation, die die Integration in Vehicle-to-Grid Systeme ermöglicht.

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 19.01.2024

LADEN ZUHAUSE MIT EIGENER WALLBOX.

Wer sich für ein Elektroauto entscheidet, muss sich – je nach Wohnsituation – über kurz oder lang Gedanken machen, welche Ladeoptionen es gibt und was es bei der Installation zu beachten gibt.

Neuigkeiten lesen

vom 21.12.2023

DER BAFA UMWELTBONUS IST AUSGELAUFEN - HERSTELLER ÜBERNEHMEN STAATLICHEN ANTEIL

Im Rahmen der Verhandlungen zum Klima- und Transformationsfonds (KTF) am 13. Dezember 2023 wurde eine schnelle Beendigung der Förderung beschlossen.
Grund dafür ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts – und die somit fehlenden 60 Milliarden Euro im Klima- und Transformationsfond. Für das Jahr 2024 stehen nun weniger finanzielle Mittel für Förderungen zur Verfügung. Aber was bedeutet das nun konkret?

Neuigkeiten lesen

vom 11.12.2023

SICHER FAHREN UND LADEN BEI GEWITTER, SCHNEE UND REGEN

Immer häufiger hören wir von Extremwetter und fragen uns daher, ob wir im Ernstfall auch ausreichend im E-Auto geschützt sind. Jetzt mehr erfahren.

Neuigkeiten lesen

vom 20.10.2023

BATTERIE-LEBENSDAUER RECYCLING & CO.

Preis und Reichweite eines Elektroautos werden wesentlich von der Energiedichte der Batterie beeinflusst. In den vergangenen Jahren konnten hier bereits große Fortschritte erzielt werden: Die Energiedichte hat sich nahezu verdoppelt – bei deutlich sinkenden Preisen

Neuigkeiten lesen

vom 18.10.2023

REICHWEITE E-AUTO DIE WICHTIGSTEN INFOS FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST

Wer sich ein E-Auto anschaffen möchte oder sich über die verschiedenen Modelle informiert, beschäftigt sich unweigerlich mit der Reichweite – ein rasanter Fortschritt ist in diesem Bereich sichtbar, dennoch bleibt es wohl ein oft diskutiertes Thema.

Die häufigsten Fragen, praktische Tipps und wichtige Infos – in unserem Best-of haben wir unsere Beiträge zum Thema Reichweite für Sie auf einen Blick zusammengefasst.

Neuigkeiten lesen

vom 07.08.2023

WIE DURCH BREMSEN ENERGIE ZURÜCKGEWONNEN WIRD.

Klingt praktisch? Ist es auch, denn dank des Verfahrens der Rekuperation hält der Akku des E-Autos deutlich länger. Wer vorausschauend fährt und die Rückgewinnung nutzt, kann die Reichweite erhöhen.

Neuigkeiten lesen

vom 28.07.2023

WORAUF IST BEIM KAUF EINES E-AUTOS ZU ACHTEN?

Immer häufiger entscheiden sich Autokäufer für ein Elektroauto oder möchten sich zumindest über das Thema E-Mobilität informieren. Denn für viele gilt das E-Auto als echte Alternative zum Verbrennungsmotor. Finanzielle Reize wie der Umweltbonus, Steuervorteile und geringere Betriebskosten haben großen Anteil daran. Doch was muss man vor dem Kauf eines Elektroautos so alles beachten? Wir zeigen die wichtigsten Aspekte auf

Neuigkeiten lesen

vom 26.07.2023

ELEKTROAUTO MIT ANHÄNGERKUPPLUNG

Elektrofahrzeuge können seit einiger Zeit mit einer Anhängerkupplung ausgestattet werden. Ob diese ab Werk verbaut wird oder wir Sie als Händler nachrüsten, spielt dabei keine Rolle. Was allerdings eine Rolle spielt, ist die Anhängelast, die bei E-Fahrzeugen noch nicht so hoch wie bei Verbrennern ist. Aber ist das überhaupt so? Und wenn ja, wieso eigentlich?

Neuigkeiten lesen

vom 14.07.2023

CHARGE MYHYUNDAI

Hyundai setzt jetzt auf erneuerbare Energien. Hyundais Ladeservice Charge myHyundai wird zu 100 % grün: Dank der Green Charging Option des Serviceproviders Digital Charging Solutions (DCS) stellt Hyundai sicher, dass ab sofort an allen europaweiten öffentlichen Ladestationen für jede kWh geladener Strom die entsprechende Menge an Ökostrom ins Netz eingespeist wird. Jetzt neu - auch mit Plug & Charge.

Neuigkeiten lesen

vom 26.06.2023

HYUNDAI N KONZEPTFAHRZEUGE N VISION 74 UND RN22e 

Mit den zwei neuen Konzeptfahrzeugen, dem RN22e und dem N Vision 74 gibt Hyundai Motor einen Einblick in die Elektrifizierung der N Hochleistungsmodelle. Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um Fahrzeugstudien, die nicht zum Verkauf vorgesehen sind. Die Fahrzeuge sind als „rollende Labore“ zu verstehen, denn an Ihnen testet man die fortschrittlichen Technologien, um Sie zukünftig an Serienmodellen anzuwenden.

Neuigkeiten lesen