5.000 € FÜR KRANKE KINDER.
WIR UNTERSTÜTZEN 
DAS KINDERZENTRUM BETHEL.

Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützen wir den Neubau des Kinderzentrums Bethel in Bielefeld.

Am Donnerstag nahm Bethels Vorstandsvorsitzender Pastor Ulrich Pohl den symbolischen Scheck von BERESA-Geschäftsführer Jörg Heidemann und Marketing-Teamleiterin Marina Schlei entgegen.

„Wir verzichten traditionell auf Präsente zu Weihnachten, um mit dem Geld stattdessen gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. In diesem Jahr sind so 15.000 Euro zusammengekommen, die wir zu gleichen Teilen in unseren drei Wirtschaftsräumen spenden“, erklärt Jörg Heidemann. Sich für eine noch bessere gesundheitliche Versorgung der Menschen zu engagieren ist uns dabei ein besonderes Anliegen. Insbesondere für die Gesundheit von Kindern leistet Bethel in Bielefeld einen wertvollen Beitrag, den wir gerne unterstützen.

In dem Kinderzentrum werden pro Jahr 10.000 Patienten stationär und weitere 50.000 ambulant behandelt. Der Neubau soll im Frühjahr 2023 als eines der modernsten Kinderkrankenhäuser Deutschlands seine Türen öffnen. Die Hälfte davon kann mit Eigenmitteln, Darlehen und öffentlichen Zuschüssen finanziert werden. Die andere Hälfte muss aus Spendenmitteln eingebracht werden.

Fotograf: Thomas Richter

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 21.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 19.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 16.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 15.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 14.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 09.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 08.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 08.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 06.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 05.02.2024

Neuigkeiten lesen