MERCEDES-BENZ STARTET KOOPERATION MIT LUMINAR.
DIE PIONIERARBEIT BEI DER ENTWICKLUNG AUTOMATISIERTER FAHRSYSTEME WIRD VORAN GETRIEBEN.

Luminar Technologies, Inc. ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der Automobilbranche. Am 20.01.2022 verkündeten sie die Partnerschaft mit Mercedes-Benz, für die Entwicklung zukünftiger Technologien für hochautomatisiertes Fahren. Ein zentraler Baustein, der Zusammenarbeit ist dabei der optimale Zugang zu neuen Technologien und globalen Kompetenzen.

WELCHE ZIELE HAT DIE ZUSAMMENARBEIT ?

Die Zusammenarbeit von Luminar und Mercedes-Benz soll den bestehenden Ansatz von Mercedes-Benz stärken. Dieser ist: das Netzwerk an hochkarätigen Technologiepartnern und Zulieferern kontinuierlich auszubauen und zu verbessern. Das Ziel dieser Partnerschaft ist es, die aktuelle Lidar-Technologie des US-Unternehmens auszubauen, mit der Intention, diese in Fahrzeuge aus der Serienproduktion von Mercedes-Benz zu integrieren. Mercedes-Benz möchte durch die Verkürzung von Entwicklungszyklen und die Stärkung von Technologiepartnerschaften sicherstellen, dass die Fahrzeuge der Marke über neueste Technologien verfügen. Markus Schäfer, ein Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz AG und Chief Technology Officer verantwortlich für Entwicklung und Einkauf, sagt folgendes über die Kooperation: „Luminar reiht sich perfekt in unsere bestehenden Kooperationen mit führenden und innovativen Technologieunternehmen ein. Mit Erreichen des SAE Level 3-Standards beim automatisierten Fahren hat Mercedes-Benz bereits einen wichtigen Meilenstein erreicht. Ich bin fest davon überzeugt, dass Partnerschaften unsere Ambitionen in dem, was wir in Zukunft noch erreichen wollen, klar vorantreiben. Kooperationen sind ein zentraler Bestandteil unserer Strategie bei Mercedes-Benz. Deshalb freue ich mich sehr, Austin Russell und Luminar als Partner mit an Bord zu haben“. Im Rahmen dieser Partnerschaft ist ein datengetriebener Entwicklungsansatz mit der Möglichkeit von kontinuierlicher Produktverbesserung und Updates geplant.

AUTOMATISIERTES FAHREN UND SICHERHEIT BEI MERCEDES-BENZ

Ein Kernelement der Marke Mercedes-Benz ist die Sicherheit in der Mobilität, welche seit fast 70 Jahren die Standards bei der Entwicklung aktiver und passiver Fahrzeugsicherheitssysteme setzt - zum Wohle aller Verkehrsteilnehmer. Viele Alltagssituationen können durch moderne Fahrassistenzsysteme erleichtert werden, so können Geschwindigkeits- und Abstandsregelung, Lenkung und Spurwechsel unterstützt werden. Mercedes-Benz hat im Dezember 2021 als erster Automobilhersteller weltweit eine international gültige Systemzulassung für das hochautomatisierte Fahren (SAE Level 3) erhalten. Dies ist ein Meilenstein in der Automobilentwicklung. Das hochautomatisierte Fahrsystem DRIVE PILOT wird dieses Jahr in der S-Klasse und dem EQS in Serie gehen und den Kunden somit ein neues Niveau an Luxus und Komfort bieten. Ab 2024 soll eine weitere Version des DRIVE PILOT für Mercedes Kompaktwagen angeboten werden. Für die neue MMA Plattform der A-Klasse Generation wird Bauraum für den Lidar vorgehalten. So wäre der DRIVE PILOT nicht mehr nur in der Oberklasse erhältich, sondern auch in Fahrzeugen wie GLA, GLB etc. Die neue Generation des DRIVE PILOT wird im Herbst 2023 auf der IAA präsentiert. 

ÜBER LUMINAR TECHNOLOGIES 

Das globale Unternehmen für Automobiltechnologie Luminar läutet eine neue Ära der Fahrzeugsicherheit und des autonomen Fahrens ein. Das Unternehmen arbeitet mit mehr als 50 Industriepartnern und den meisten globalen Automobilerstellern, an einer hochentwickelten Hardware- und Softwareplattform. Luminar ist das erste Unternehmen unter Herstellern für Privatfahrzeugen, der Daimler Truck AG oder anderen Technologiepartnern, wie Mobileye von Intel oder NVIDIA, dass die nächste Generation von Sicherheitssystemen und autonomes Fahren für Serienfahrzeuge ermöglicht. Weitere Informationen über Luminar Technologies finden Sie hier

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 16.11.2022

MERCEDES-BENZ INNOVATIONEN ERLEBEN

Mehr Komfort, digitale Extras, automatisiertes Fahren, ein Sound auf einem neuen Level – Mercedes-Benz nimmt uns mit auf eine virtuelle Reise durch die verschiedenen interaktiven Erlebniswelten.  

Neuigkeiten lesen

vom 11.11.2022

UNFALLFREIES FAHREN

Mercedes-Benz nimmt sich daher als Vorreiter in puncto Sicherheit selbst in die Pflicht und widmet sich der „Vision des unfallfreien Fahrens“ bis 2050. Seit jeher hat sich Mercedes-Benz als oberstes Ziel gesetzt, Unfälle zu vermeiden und Unfallfolgen zu reduzieren. 

Neuigkeiten lesen

vom 28.10.2022

AUTONOMES FAHREN: MERCEDES-BENZ ALS VORREITER

Mercedes-Benz steht seit jeher für Sicherheit – und dafür Trends mitzugestalten. Der DRIVE PILOT ist das weltweit erste international zertifizierte automatisierte Fahrsystem (SAE-Level 3), das die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht und als weltführende Technologie ein Luxuserlebnis schafft.

Neuigkeiten lesen

vom 26.09.2022

PLUG & CHARGE 

Gestartet sind das elektrische Luxusmodell EQS und die Business-Limousine EQE – nun ziehen auch die Mercedes-Benz Plug-In-Hybrid-Modelle der aktuellen Genration in Kombination mit dem Mercedes me connect Dienst „Mercedes me Charge“ mit „Plug & Charge“ ausgestattet nach. 

Neuigkeiten lesen

vom 22.09.2022

MERCEDES-BENZ SCHLIESST WERTSTOFFKREISLAUF 

Für eine vollelektrische Zukunft arbeitet Mercedes-Benz schon heute daran Ressourcen zu schonen. Noch in diesem Jahr sollen Bauteile aus Pyrolyse-Öl, welche unter anderem aus recycelten Altreifen stammen, in verschiedenen Fahrzeugmodellen verbaut werden.

Neuigkeiten lesen

vom 17.04.2022

MERCEDES-BENZ SETZT AUF NACHHALTIGKEIT 

In nahezu allen Wirtschafts- und Industriezweigen kommt dem Thema der Nachhaltigkeit gegenwärtig eine erhöhte Aufmerksamkeit zu. Als besonders ambitioniert zeigt sich etwa der schwäbische Automobilhersteller Mercedes-Benz, der erst kürzlich die Etablierung von neuen Nachhaltigkeitsstrategien bekannt gab. Diese umfassen nicht nur die serienmäßige Verarbeitung von re- und upgecycleten Materialien. Sondern zugleich plant Mercedes-Benz eine weitreichendere Transformation seiner Ressourcenkreisläufe und Lieferketten.

Neuigkeiten lesen

vom 22.03.2022

BESTELLFREIGABE DES MERCEDES-AMG SL

Die Neuauflage der Mercedes-Benz Ikone ist ab dem 22.03.2022 bestellbar. Der Mercedes-AMG SL ist deutlich sportlicherer ausgelegt und überzeugt mit neuen Motorisierungen und Stoffdach.

Neuigkeiten lesen

vom 15.03.2022

BESTELLFREIGABE EQE 

Die neue elektrische Business Limousine EQE kann am 15.03.2022 bereits in zwei Modellvarianten bestellt werden. Aufgrund des Starts der Produktion im November 2021 sollen erste Modelle bereits im April auslieferbar sein.

Neuigkeiten lesen

vom 14.03.2022

MERCEDES-BENZ FASHION WEEK BERLIN

14.03.2022 - 16.03.2022 - Schauen Sie bei der Veranstaltung live zu und werden Sie auch ein Teil der Mercedes-Benz Fashion Week 2022. Hier geht es zum Livestream.

Neuigkeiten lesen

vom 11.02.2022

Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und Luminar

Luminar Technologies, Inc. ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der Automobilbranche. Am 20.01.2022 verkündeten sie die Partnerschaft mit Mercedes-Benz, für die Entwicklung zukünftiger Technologien für hochautomatisiertes Fahren. Ein zentraler Baustein, der Zusammenarbeit ist dabei der optimale Zugang zu neuen Technologien und globalen Kompetenzen.

Neuigkeiten lesen