UPDATE FÜR DEN
HYUNDAI i20.
DER KLEINWAGEN VON HYUNDAI
WIRD ZUM BLICKFANG.

Der Automobilhersteller Hyundai hat den Kleinwagen i20 aufgefrischt und setzt mit neuem Design und intelligenten Technologien neue Maßstäbe im Kleinwagensegment.

Der vordere Stoßfänger und der Kühlergrill des Hyundai i20 haben eine neue Form erhalten. Diese unterstreicht die gelungene Kombination aus elegantem Design und sportlichen Elementen. Ein Auftritt, der für Aufsehen sorgt – das Heck mit dem überarbeiteten Stoßfänger, die LED-Rückleuchten mit dynamischer Lichtsignatur und neu gestaltete 16- und 17-Zoll-Räder machen den kraftvollen Look des Kleinwagens perfekt. Der i20 strahlt dank einer flachen, kompakten Silhouette und des langen Radstandes Sportlichkeit aus. Die Aerodynamik sowie der Luftwiderstand und das daraus resultierende Fahrverhalten und die Kraftstoffeffizienz können dadurch außerdem verbessert werden.

Der neue Hyundai i20 hat trotz seiner kompakten Größe viel Platz im Innenraum und bietet mit einem Kofferraumvolumen von 352 Litern – oder 1.165 Litern bei umgeklappten Rücksitzen – viel Stauraum.  Insgesamt acht Außenfarben und ein optional schwarzlackiertes Dach sorgen für den individuellen Look des i20. Drei Außenfarben sind zudem hinzugekommen: Lucid Lime Metallic sowie die Mineraleffekt-Lackierungen Lumen Grey und Meta Blue. Das neue Interieur-Farbpaket Lucid-Lime betont den sportlichen Charakter des Hyundai i20 dank der Sitze mit strukturiertem Muster und limettenfarbenen Ziernähten.

Umfangreiche Sicherheitsassistenten und intelligente Technologien

Der neue Hyundai i20 ist mit den neuesten Konnektivitätsfunktionen ausgestattet und je nach Ausstattungsvariante mit einem 4,2-Zoll-LCD-Bordcomputer, USB-C-Anschlüssen oder einem digitalen Cockpit mit 10,25-Zoll-Farbdisplay erhältlich. Die Technik des Fahrzeugs wurde modernisiert und mit praktischen Technologien versehen, wie beispielsweise einem großen Farb-Touchscreen inklusive Navigationssystem, Bluelink®-Telematikdiensten, eine kabellose Ladefunktion und Over-the-Air-Updates für die Navigationskarten. Auf Wunsch lässt sich ein BOSE® Premium Sound-System integrieren.

Dank der LED-Technologie verfügt der Kleinwagen außerdem über eine mehrfarbige Ambientebeleuchtung, mit der die Farbe der Innenbeleuchtung individuell eingestellt werden kann. Auch in puncto Sicherheit hat der Hyundai i20 ein Upgrade erhalten. Der autonome Notbremsassistent inklusive Fußgänger- und Fahrradfahrererkennung sowie der Spurfolgeassistent gehören jetzt zu den serienmäßigen Sicherheitsfunktionen Hyundai Smart Sense. Optional sind weitere Smart Sense Systeme für mehr Sicherheit und Komfort im Hyundai i20 erhältlich. Ein Kleinwagen mit einem attraktiven Design, praktischen Konnektivitätsfunktionen sowie umfassenden Sicherheitssystemen – laut Hyundai soll der neue i20 noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 24.06.2024

MEHR SICHERHEIT UND KOMFORT DANK WARTUNGSSERVICE UND BATTERIEZERTIFIKAT

Der serienmäßige Service wird für einen Zeitraum von sechs Jahren oder bis maximal 90.000 km durchgeführt und beinhaltet alle anfallenden Wartungsarbeiten. Zusätzlich garantiert Mercedes-Benz für zehn Jahre oder bis zu einer Fahrleistung von insgesamt 250.000 km (je nachdem, was zuerst eintritt), dass die maximale Batteriekapazität noch mindestens 70 Prozent beträgt.

Neuigkeiten lesen

vom 21.06.2024

MERCEDES ME DISTRONIC IM ABO

Das praktische Assistenzsystem DISTRONIC kann nun im Rahmen eines Abo-Modells über uns nachträglich für verschiedene Modelle freigeschaltet werden. Die Laufzeit des Abos beträgt wunschgemäß 12 oder 36 Monate, alternativ kann das Assistenzsystem monatlich gebucht werden und ist dann auch monatlich kündbar.

Neuigkeiten lesen

vom 18.06.2024

VERÄNDERUNGEN IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

Nach den erfolgreichsten drei Jahren in der Firmengeschichte wird Andreas Muthig, Sprecher der Geschäftsführung, zum 31. Dezember 2024 in den Ruhestand treten.

Neuigkeiten lesen

vom 18.06.2024

DER eACTROS 300.

Umweltschonend, leistungsstark und komfortabel – der eActros ist mehr als ein gewöhnlicher Truck. Mit einer hohen Reichweite und seinem weitestgehend geräuschlosen Auftritt ist er der perfekte Begleiter für den Verteilerverkehr im urbanen Raum.

Neuigkeiten lesen

vom 14.06.2024

EQE ALS DIENSTWAGEN

Durch die neue Förderungsgrenze von 70.000 Euro (Bruttolistenpreis) könnte für viele Unternehmen und ArbeitnehmerInnen die EQE Limousine von Mercedes-Benz interessant sein. Jetzt mehr erfahren. 

Neuigkeiten lesen

Fotos: Hyundai