Hyundai | IONIQ5

HYUNDAI UND HEALTHY SEAS
BEKÄMPFEN EIN WEITERES JAHR DIE MEERESVERSCHMUTZUNG
UND VERLÄNGERN IHRE PARTNERSCHAFT

Hyundai Motor und die Meeresschutzorganisation Healthy Seas bekämpfen gemeinsam die Meeresverschmutzung und unterstützen die Förderung eines nachhaltigen marinen Ökosystems und die einer Kreislaufwirtschaft.

Bereits in 2021 konnten die beiden Partner elf Säuberungsaktionen in sieben europäischen Ländern durchführen. Diese reichten von Müllsammelaktionen an Stränden über Tauchgänge zur Bergung zurückgelassener Fischernetze (Geisternetze) bis hin zu Bildungsprogrammen, die Kindern die Bedeutung der Reinhaltung der Weltmeere vermitteln.

Hyundai und Healthy Seas haben ihre Zusammenarbeit verlängert und starten das dritte Jahr der Partnerschaft mit einer Reinigungsaktion im spanischen Tossa de Mar, einem stark verschmutzten Meeresgebiet. Die zweitägige Aktion an der Costa Brava fand im April 2023 statt und wurde durch acht freiwillige Taucher der Stiftung Ghost Diving Spain und Ghost Diving Niederlande unterstützt. 

Dabei konnte ein Kiemennetz, Trammelnetze und viele Meter Fangleinen entfernt werden. Das Kiemennetz bedeckte ein Riff innerhalb der Grenzen eines Meeresschutzgebietes und ist die tödlichste Form des Meeresmülls. Kiemennetze werden senkrecht im Wasser aufgehängt und bilden eine sogenannte Netzwand, in der die Fische mit ihren Kiemendeckeln bei dem Versuch heraus zu schwimmen hängenbleiben. Viele Meerestiere, allen voran Krebstiere, konnten durch die Aktion gerettet werden.

Der Meeresmüll wurde an Land sortiert, denn Healthy Seas sorgt dafür, dass die Netze als neue Ressource verwendet werden können. Aus Nylonabfällen wird durch die Initiative Aquafil beispielsweise ECONYL®-Garn erzeugt, das wiederum als Grundlage für viele Produkte dient – das Garn wird unter anderem für die Herstellung der Fußmatten des IONIQ 5 und IONIQ 6 eingesetzt.

Hyundai Healthy Seas Projekt
Hyundai|IONIQ5 Exterieur

Das bislang größte Projekt war die Startveranstaltung der Zusammenarbeit 2021 in Ithaka, Griechenland. Mit der Hilfe von 45 Teilnehmern, 20 Tauchern und 15 Organisationen konnten vier Strände und zwei Buchten gesäubert und dabei fünf Tonnen Geisternetze, 32 Tonnen Metall und 39 Tonnen Plastikmüll, darunter 150 Säcke mit Polystyrolschaumkugeln, geborgen werden.

Hyundai unterstützte außerdem die Tauchexpeditionen von Healthy Seas zur Bergung von Geisternetzen in Ijmuiden in den Niederlanden, auf der italienischen Insel Lampedusa, in Newcastle im Vereinigten Königreich und in Tossa del Mar in Spanien. 72 freiwillige Taucher halfen dabei, mehr als 78 Tonnen Abfall in Form von Geisternetzen, vergessenen Krabben- und Hummerkäfigen, Blei und anderem Müll zu bergen. Auch in Deutschland fand eine der Aktionen statt: Vor der Insel Norderney unterstütze Hyundai gemeinsam mit dem Schauspieler Lenn Kudrjawizki den großen “North Sea Clean-up“.

Neben den Aufräumarbeiten, wurden die gesammelten Abfälle dann auch in das nachhaltige Nylonmaterial ECONYL® umgewandelt, das für die Herstellung der Fußmatten im Hyundai IONIQ 5 verwendet wird. Diese Ausstattung wird den europäischen Hyundai Kunden seit der Markteinführung im Jahr 2021 geboten und soll zukünftig auch für weitere Hyundai Fahrzeuge sowie bei Hyundai Partnern und im Unternehmen selbst genutzt werden.

Zudem wurden im Rahmen der Partnerschaft auch Bildungsveranstaltungen in Valencia, Ijmuiden, Mailand, Paris, an der Costa Brava und auf der deutschen Insel Sylt durchgeführt. Bei den Veranstaltungen, die sich vor allem an Kinder aus den örtlichen Schulen richteten, lernten die Schüler, wie wichtig der Schutz der Meere ist und wie man weitere Meeresverschmutzung verhindern kann.

Diese großartigen Ergebnisse aus dem Jahr 2021 waren Grund für die Verlängerung der Partnerschaft. In diesem Jahr werden drei weitere große Aufräumaktionen stattfinden, darunter das erste außereuropäische Projekt der Partnerschaft: eine Reinigungsaktion in Südkorea.

Zusätzlich sollen noch mehr Menschen für das Thema Meeresverschmutzung sensibilisiert werden. In diesem Jahr werden fünf Aufklärungsaktivitäten stattfinden, die jungen Menschen helfen, ihre entscheidende Rolle bei der Bekämpfung der Meeresverschmutzung zu verstehen und ihnen Strategien für ein nachhaltigeres Leben vermitteln.

Hyundai kann sein Fachwissen als führendes Unternehmen für saubere und zukunftsweisende Mobilitätslösungen nutzen, um Healthy Seas mit dem Einsatz von emissionsfreien Fahrzeugen und innovativen Technologien zu unterstützen. Im Einklang mit der Vision von Hyundai "Fortschritt für die Menschheit" wird die Ausweitung der Partnerschaft weiterhin die Vorteile einer Kreislaufwirtschaft aufzeigen und den Abfall aus den Ozeanen in eine neue Ressource verwandeln. Dafür arbeitet Healthy Seas mit seinem Gründungspartner Aquafil zusammen, die Nylonteile von Geisternetzen zusammen mit anderen Nylonabfällen zu ECONYL® verarbeiten.

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 06.06.2024

VERKAUFSSTART - NEUER BAYON

Der BAYON ist das Crossover-SUV des Automobilherstellers Hyundai, das trotz der eher geringen Größe von 4,18 Metern einen geräumigen und komfortablen Innenraum hat. 

Neuigkeiten lesen

vom 30.05.2024

VERKAUFSSTART NEUER TUCSON

Das Kompakt-SUV beeindruckt mit einem durchdachten Designkonzept, das Exterieur und Interieur miteinander verschmelzen lässt. Die hohen Qualitätsansprüche des koreanischen Automobilherstellers Hyundai werden in jedem Detail sichtbar.

Neuigkeiten lesen

vom 15.05.2024

DER STARIA ÜBERZEUGT ALS FAMILIEN-VAN

Was für ein Erfolg: Die Leser der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ wählten den Hyundai STARIA beim „Best Cars“-Award 2024 bereits zum dritten Mal in Folge zum Importsieger in der Kategorie Vans. 

Neuigkeiten lesen

vom 15.05.2024

HYUNDAI i10 MODELLJAHR 25

Hyundai steht für ein innovatives Design, modernste Technologien sowie hohe Qualität – und auch der City-Flitzer Hyundai i10 ist nun seiner Zeit voraus.

Neuigkeiten lesen

vom 26.04.2024

HYUNDAI SANTA FE 2024

Der neue Hyundai SANTA FE bietet Fahrgenuss pur und wurde in seiner neuesten Variante noch einmal aufgewertet. Das Fahrzeug ist eine stilvolle Erscheinung und überzeugt mit vielen eindrucksvollen Details.  Jetzt mehr erfahren

Neuigkeiten lesen

vom 18.04.2024

HYUNDAI NEUWAGEN KAUFEN UND NATURSCHUTZPROJEKTE UNTERSTÜTZEN.

Das neue Klimaschutzprojekt des Automobilherstellers bezieht die KäuferInnen mit ein. Beim Kauf eines Neuwagens erhalten alle KäuferInnen ihr individuelles Willkommenspaket. Mit diesem kann ausgewählt werden, welche ein Quadratmeter Fläche geschützt werden soll.

Neuigkeiten lesen

vom 08.04.2024

VERBUNDEN MIT IHREM HYUNDAI FAHRZEUG

Der kostenlose Bluelink-Telematikdienst von Hyundai verbindet Ihr Fahrzeug mit Ihrem Smartphone. Mit diesen Diensten erhalten Sie Echtzeit-Informationen, Cloud-basierte Navigation und viele Features, die das Autofahren komfortabler gestalten. Alle Dienste auf einen Blick…

Neuigkeiten lesen

vom 05.04.2024

IONIQ 5 N - DER ERSTE VOLLELEKTRISCHE SPORTWAGEN

Erleben Sie Elektromobilität, die keine Wünsche offenlässt: Der IONIQ 5 N [Energieverbrauch kombiniert: 21,2 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, CO2-Klasse: A] überzeugt durch ein atemberaubendes Design und einer Performance, die im Alltag und auf der Rennstrecke für jede Menge Fahrspaß sorgt.  Und genau das haben wir in diesem Video getestet – also anschnallen, los geht's. 

Neuigkeiten lesen

vom 21.02.2024

NEU: DER KONA ELEKTRO ALS N-LINE

Der SUV von Hyundai ist nun auch in der Ausstattungslinie N-Line erhältlich und beweist eindrucksvoll, wie sich Stil und Sportlichkeit perfekt miteinander verbinden lassen.

Neuigkeiten lesen

vom 13.12.2023

DER HYUNDAI IONIQ 5 N

[Energieverbrauch kombiniert: 21,2 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, CO2-Klasse: A] 
Ab jetzt bestellbar - hier erhalten Sie alle Informationen zum Fahrzeug.

Neuigkeiten lesen

Fotos: Hyundai