Hyundai Tucson Seitenansicht

REVOLUTIONÄRES DESIGN. 

ELEKTRISIERENDE KRAFT. 

SUV-DESIGN FÜR EINE NEUE ZEIT. 

DER HYUNDAI TUCSON. 

Beim Tucson Modell handelt es sich um einen Kompakt-SUV. Mit insgesamt 4,50 Metern Länge ist dieser SUV nur minimal gewachsen. Jedoch stieg mit dem Hyundai Tuscon 2021 Modell das Volumen des Wagens an. Auch Interieur und Exterieur des Wagens wurden überarbeitet. Seit Beginn des Frühjahrs 2021 ist der Tucson auch als Plug-In-Hybrid verfügbar. Davor war dieser nur als Mildhybrid sowie als Vollhybrid erhältlich. Mit neun verschiedenen Farben lässt sich das Exterieur des Tucson beliebig gestalten, jedoch sind nur zwei der neun Varianten für farbenfrohe Kunden geeignet. Die beiden Rottöne „Sunset Red“ und „Engine Red“ lockern die sonst eher monotone Farbpalette des Wagens auf. Im Inneren des Wagens lässt sich der Himmel durch das Panorama-Glasdach beobachten. Die Beleuchtung lässt sich in 64 verschiedenen Farbtönen gestalten und wirkt besonders bei nächtlichen Fahrten gut. Der Kofferraum des Tucson bietet im Normalzustand mittlerweile ganze 620 Liter Stauraum. Wem das nicht ausreicht, wird mit unglaublichen 1.799 Litern Stauraum bei umgeklappten Rücksitzen begeistert.

Alles auf einen Blick 

Teilverspiegeltes Tagfahrlicht 

19-Zoll-Leichtmetallfelgen 

Große Farbauswahl 

Ambientebeleuchtung 

 

 

Hyundai Tucson Innenraum / Interieur

Verbessertes Lenkrad 

Mittelkonsole mit Touch-Bedienelementen 

Digitales Cockpit 

Erweiterte Sprachsteuerung 

Hyundai Tucson Sportsitze

N-Line mit Doppelendrohr 

exklusive 19-Zoll-Räder

von Motorsport inspiriertes Interieur 

Sportpedale in Alumniumoptik 

 

Hyundai Tucson Mittelkonsole

Shift by Wire 

Variabel klappbare Rücksitzlehne 

elektrisch verstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz 

Multi-Air Technologie 

Hyundai Tucson Frontansicht

Insgesamt verzeichnet der Tucson ganze elf verschiedene Modelle. Die N-Line ist hierbei das sportlichste Modell. Das Modell „Pure“ ist das absolute Basismodell und mit allen grundlegenden Dingen ausgestattet. Mit 150 PS und einem durchschnittlichen Verbrauch von rund 6,3l Liter auf 100 Kilometer kostet dieses Modell im Neuzustand 26.800 € [1.6 T-GDI, 6-Gang, 110 kW (150 PS), Frontantrieb, Kraftstoffverbrauch: niedrig (Kurzstrecke): 8,5 l/100 km; mittel (Stadtrand): 6,7 l/100 km; hoch (Landstraße): 6,1 l/100 km; Höchstwert (Autobahn) 7,4 l/100 km; kombiniert: 7,0 l/100 km; CO2- Emission kombiniert: 159 g/km [2]. Das Modell „Select“ verfügt über verschiedene Auswahlmöglichkeiten für den Antrieb des Fahrzeugs. Zwischen 116 und 180 PS leistet dieses [1.6 CRDI, 6-Gang, 85 kW (116 PS), Frontantrieb, Kraftstoffverbrauch: niedrig (Kurzstrecke): 6,1 l/100 km; mittel (Stadtrand): 5,2 l/100 km; hoch (Landstraße): 4,8 l/100 km; Höchstwert (Autobahn) 6,2 l/100 km; kombiniert: 5,6 l/100 km; CO2- Emission kombiniert: 146 g/km [2] [1.6 T-GDI, 48v-Hybrid, 6-Gang iMT, 132 (180 PS), Frontantrieb, Kraftstoffverbrauch: niedrig (Kurzstrecke): 8,1 l/100 km; mittel (Stadtrand): 6,4 l/100 km; hoch (Landstraße): 5,7 l/100 km; Höchstwert (Autobahn) 7,2 l/100 km; kombiniert: 6,7 l/100 km; CO2- Emission kombiniert: 152 g/km [2]. Die Preisspanne liegt hier zwischen 32.000 € und 37.000 €. Der „Plug-In-Hybrid“ besitzt massige 265 PS und einen stolzen Preis von knapp 42.350 € [1.6 T-GDI, Plug-in-Hybrid, Automatik, 195 kW (265 PS), Allrad, WLTP kombiniert, gewichtet (l/100km): 1,4. WLTP Kombiniert, gewichtet (kWh/100km) 17,7. WLTP CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 31. WLTP Elektrische Reichweite – bei voller Batterie (km): 62. WLTP Elektrische Reichweite innerorts (km): 74. Leistung Verbrennungsmotor: 180 PS / 132 kW. Leistung Elektromotor: 91 PS/ 67 kW. [2]. Der hohe Preis lässt sich durch die Plug-In-Hybrid-Technik erklären. Unter dieser versteht sich die Möglichkeit den Akku des Fahrzeugs sowohl über den Verbrennungsmotor wie auch über das Stromnetz zu laden. Das „Trend“ Modell schwankt ebenfalls zwischen 116 und 180 PS, sowie einem Preis von 33.500 € bis zu 40.700 €. Wie alle „N-Line“ Fahrzeuge von Hyundai ist auch der Tucson N-Line das sportlichste Fahrzeug der Reihe. Erhältlich ist der sportliche Kompakt-SUV mit 136 oder 180 PS [1.6 CRDI, 48V-Hybrid, 7-Gang DCT, 100 kW (136 PS), Frontantrieb, Kraftstoffverbrauch: niedrig (Kurzstrecke): 5,4 l/100 km; mittel (Stadtrand): 5,2 l/100 km; hoch (Landstraße): 5,0 l/100 km; Höchstwert (Autobahn) 6,4 l/100 km; kombiniert: 5,6 l/100 km; CO2- Emission kombiniert: 146 g/km. [2]. Der Preis bewegt sich zwischen 40.000 € und 45.000 €. Auch das „Prime“ Modell glänzt mit 136, 150 oder ganzen 180 PS. Für dieses Modell fallen Kosten zwischen 39.000 € und 45.200 € an. Der „Select-Hybrid“ bringt 229 PS und einen Verbrauch von 4,9 Litern bis zu 5,6 Litern mit sich. Zwischen 35.400 € und 37.400 € kostet der Select-Hybrid [1.6 T-GDI, Hybrid, Automatik, 169kW (230 PS), Allrad, Kraftstoffverbrauch: niedrig (Kurzstrecke): 6,1 l/100 km; mittel (Stadtrand): 5,0 l/100 km; hoch (Landstraße): 5,1 l/100 km; Höchstwert (Autobahn) 7,2 l/100 km; kombiniert: 5,9 l/100 km; CO2- Emission kombiniert: 135 g/km [2]. Die letzten drei Modelle sind ihren Vorgängern identisch, jedoch sind sie als Hybrid gekennzeichnet. Diese Modelle tragen die Namen „Trend Hybrid“, „N-Line Hybrid“ und „Prime Hybrid“. Die „Edition 30+“ ist ein Sondermodell und zeichnet sich durch zusätzliche Features wie einen 10,25 Zoll Farb-Touchscreen mit Navigationssystem aus.

Hyundai Tucson 1.6 GDI Turbo +48V Prime

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    5.9 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    136 g/km 1,3
9.900 km
Benzin
33.500,00 €
inkl. 19% MwSt. (28.151,26 € netto)

HYUNDAI Tucson 1.6 GDI Turbo +48V N-Line

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.0 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    137 g/km 1,3
9.900 km
Benzin
38.500,00 €
inkl. 19% MwSt. (32.352,94 € netto)

HYUNDAI Tucson 1.6 GDi Turbo Prime, Assist.-Paket DCT EC

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.0 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    137 g/km 1,3
9.900 km
Benzin
39.000,00 €
inkl. 19% MwSt. (32.773,11 € netto)
Hyundai Tucson Heckansicht

Dank der Hybridtechnik nutzt der Tucson Energie, welche sonst ungenutzt austreten würde. Damit wird unter anderem Sprit gespart. Ein weiterer Vorteil der Hybridtechnik liegt in der geringen Geräuschentwicklung. Im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen bleibt der Tucson Hybrid auch bei Überholmanövern angenehm leise.Zum Verbrauch des kompakten SUV-Modells gibt es zwei Ansichten. Für einen SUV verbraucht das Hybrid Modell mit rund 6,3 Litern auf 100 Kilometern wenig Treibstoff. Im Hinblick auf die Tatsache, dass es sich um einen Hybridwagen handelt, ist dieser Wert jedoch ziemlich hoch.

Ab 26.800 € beginnt der Neuzustand Kaufpreis. Dieser reicht bis zu 45.200 €.Der Tucson kann nur 1-phasig geladen werden. Da der Akku des Plug-In-Hybrids rund 13,8 kwh besitzt, wird das Laden an einer 3,7 kw Station etwa vier Stunden in Anspruch nehmen. Die Angebote an Gebrauchtwagen der Tucson Familie sind vielfältig. Es kann sich, je nach Zustand des Wagens und insbesondere der Technik, durchaus lohnen den Tucson, als Gebrauchtwagen zu ersteigern.

Hyundai Tucson Frontalansicht

Probefahrt