DAS E-AUTO LADEN: 
STROM GÜNSTIGER ALS BENZIN UND DIESEL.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein E-Auto anzuschaffen, beschäftigt sich nicht nur mit den verschiedenen Modellen, sondern auch mit den anstehenden Kosten. E-Autos haben höhere Anschaffungskosten als Benziner oder Diesel. Die Betriebskosten allerdings sind günstiger, sodass sich der Kauf eines E-Autos langfristig rechnet.

Das Vergleichsportal Verivox hat die Ladekosten eines E-Autos und die Tankkosten eines Verbrenners für das Jahr 2023 gegenübergestellt. Das Ergebnis könnte eindeutiger nicht sein. Demnach war das Laden des E-Fahrzeugs von zu Hause aus 46 Prozent günstiger als das Tanken eines Benziners, im Vergleich zum Dieselfahrzeug waren es 38 Prozent.

GUT ZU WISSEN:

Bei dem Vergleich von Verivox wurde das Laden von zu Hause aus betrachtet, an öffentlichen Ladestationen war das Laden etwas teurer. Auch ein möglicher Ladeverlust wurde nicht berücksichtigt; dieser beträgt bei Haushaltssteckdosen 10 bis 30 Prozent.

E-Auto vs Verbrenner: Die Zahlen im Detail

Der durchschnittliche Stromverbrauch der zehn E-Auto-Modelle, die 2023 am häufigsten zugelassen wurden, liegt bei 18 Kilowattstunden pro 100 Kilometer Strecke. Das ist die Grundlage für die Berechnung der Kosten. Diese liegen bei einem durchschnittlichen Haushaltsstrompreis von 41,44 Cent/kWh in 2023 bei 7,46 Euro.

Das Laden an einer öffentlichen Ladestation war jedoch teurer, denn hier lag in 2023 der durchschnittschliche Kilowattstundenpreis bei 52,1 Cent/kWh für eine normale Ladung und bei 62,55 Cent/kWh für eine Schnellladung. Die Kosten sind somit entsprechend höher und liegen für eine 100 km Strecke bei 9,38 Euro oder bei einer Schnellladung bei 11,26 Euro.

Der Verbrauch eines Benziners auf 100 km liegt bei 7,7 Litern, der Benzinpreis im Jahr 2023 betrug 1,791 Euro/Liter. Somit errechnen sich die Kosten in Höhe von 13,79 Euro. Dieselfahrzeuge verbrauchen auf einer 100 km Strecke 7 Liter. Hier lag 2023 der durchschnittliche Dieselpreis bei 1,722 Euro/Liter und demnach ergeben sich Kosten in Höhe von 12,05 Euro.

DIE JÄHRLICHEN LADE BZW. TANKKOSTEN IM VERGELICH.

Bei einer jährlichen Fahrleistung von 12.000 km betragen die Ladekosten beim E-Auto 895 Euro, beim Benziner sind es bei gleicher Fahrleistung 1.655 Euro und beim Diesel 1.446 Euro.

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 17.05.2024

ALLE INFOS - DIE ELEKTRISCHE G-KLASSE

Die neue Mercedes-Benz G 580 mit EQ-Technologie (Energieverbrauch kombiniert: 30,3–27,7 kWh/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km | CO₂-Klasse: A [2]) ist die erste vollelektrische G-Klasse und sorgt nach wie vor für Fahrspaß im Gelände.

Neuigkeiten lesen

vom 15.05.2024

HYUNDAI i10 MODELLJAHR 25

Hyundai steht für ein innovatives Design, modernste Technologien sowie hohe Qualität – und auch der City-Flitzer Hyundai i10 ist nun seiner Zeit voraus.

Neuigkeiten lesen

vom 15.05.2024

DER STARIA ÜBERZEUGT ALS FAMILIEN-VAN

Was für ein Erfolg: Die Leser der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ wählten den Hyundai STARIA beim „Best Cars“-Award 2024 bereits zum dritten Mal in Folge zum Importsieger in der Kategorie Vans. 

Neuigkeiten lesen

vom 12.05.2024

MERCEDES ME GETEILTE NAVIGATION

Geteilte Navigation - ein kostenloser Dienst, der nun aktiviert werden kann. Teilen Sie Ihre Route und die voraussichtliche Ankunftszeit mit Freunden und Familie: Das Navigationssystem Ihres Mercedes versendet dazu auf Knopfdruck eine SMS. Der Empfänger kann auf einer geteilten Website einsehen, wo Sie gerade unterwegs sind.

Neuigkeiten lesen

vom 10.05.2024

V-KLASSE VS. EQV JETZT BEI BERESA TV

In diesem Video wird Ihnen die neue Mercedes-Benz V-Klasse und der neueMercedes-Benz EQV vorgestellt. Tauchen Sie ein in den Vergleich der Modelle – viel Spaß damit!

Neuigkeiten lesen

vom 09.05.2024

GARANTIEVERLÄNGERUNG FÜR VOLLELEKTRISCHE FAHRZEUGE.

Sichern Sie sich und den Wert Ihres Mercedes langfristig ab. Mit dem Mercedes-Benz Garantie-Paket sind Sie sorgenfrei unterwegs und bestmöglich vor unvorhersehbaren Reparaturkosten geschützt.

Neuigkeiten lesen

vom 08.05.2024

GLC PLUG-IN-HYBRID COUPÉ - AB SOFORT KONFIGURIERBAR. 

GLC 300 de 4MATIC Coupé | Energieverbrauch gewichtet, kombiniert: 22,7-20,3 kWh/100 km plus 0,5-0,4 l/100 km | Kraftstoffverbrauch kombiniert bei entladener Batterie: 5,7 l/100 km | CO₂-Emissionen gewichtet, kombiniert: 13-10 g/km | CO₂-Klasse gewichtet, kombiniert: B | CO₂-Klasse bei entladener Batterie: E [2]

Neuigkeiten lesen

vom 07.05.2024

DER NEUE GLC PLUG-IN-HYBRID SUV

GLC 300 de 4MATIC | Energieverbrauch gewichtet, kombiniert: 23-20,6 kWh/100 km plus 0,5-0,4 l/100 km | Kraftstoffverbrauch kombiniert bei entladener Batterie: 5,8 l/100 km | CO₂-Emissionen gewichtet, kombiniert: 14-10 g/km | CO₂-Klasse gewichtet, kombiniert: B | CO₂-Klasse bei entladener Batterie: E [2]

Neuigkeiten lesen

vom 04.05.2024

JETZT NEU- DAS MERCEDES-AMG GLC 63S E PERFORMANCE COUPÉ

Mercedes-AMG GLC 63S E PERFORMANCE Coupé | Energieverbrauch gewichtet, kombiniert: 12,7 kWh/100 km plus 7,5 l/100 km | Kraftstoffverbrauch kombiniert bei entladener Batterie: 11 l/100 km | CO₂-Emissionen gewichtet, kombiniert: 170 g/km | CO₂-Klasse gewichtet, kombiniert: F | CO₂-Klasse bei entladener Batterie: G [2]

Neuigkeiten lesen

vom 03.05.2024

AB SOFORT BESTELLBAR - GLC S E PERFORMANCE SUV

Mercedes-AMG GLC 63S E PERFORMANCE SUV | Energieverbrauch gewichtet, kombiniert: 12,7 kWh/100 km plus 7,5 l/100 km | Kraftstoffverbrauch kombiniert bei entladener Batterie: 11 l/100 km | CO₂-Emissionen gewichtet, kombiniert: 170 g/km | CO₂-Klasse gewichtet, kombiniert: F | CO₂-Klasse bei entladener Batterie: G [2]

Neuigkeiten lesen