Mercedes-Benz GLA Plug-In-Hybrid

FÖRDERUNG FÜR 
PLUG-IN-HYBRIDE: 
DIESE MODELLE SIND 
AUCH 2022 FÖRDERFÄHIG. 

Über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert der Bund umweltfreundliche Mobilität. Auch Plug-in-Hybride kommen als Bindeglied zwischen konventionellen und alternativen Antrieben in den Genuss des sogenannten Umweltbonus. Doch um den Klimaschutz verstärkt voranzutreiben, wurden nun zum Jahreswechsel 2021/2022 die Förderbedingungen verschärft. Bei einigen Plug-in-Hybriden endete deswegen zum 21.12.2021 die Förderfähigkeit. Mercedes- und Hyundai-Kunden müssen hierauf jedoch kaum Rücksicht nehmen: Beinahe alle Modelle beider Marken erhalten weiterhin die Zuschüsse. 

WELCHE FÖRDERUNGEN ERHALTEN PLUG-IN-HYBRIDE? 

Umweltbonus 

Beim Kauf von Plug-in-Hybriden zahlt das BAFA einen Bonus von 2.250 € für Fahrzeuge unter einem Nettolistenpreis von 40.000 €. Übersteigt der Preis die 40.000, € reduziert sich der Bonus auf 1.875 €. Bei einer Leasinglaufzeit von unter 23 Monaten wird der Bonus ebenfalls gekürzt. 

Innovationsprämie 

Mit der Innovationsprämie verdoppelt die Bundesregierung den staatlichen Anteil am Umweltbonus entsprechend um 2.250 € bzw. 1.875 €. 

Herstelleranteil 

Auch Hersteller schießen 2.250 € bzw. 1.875 € zu Plug-in-Hybriden zu. 

DIE FÖRDERUNGEN IN SUMMEN:

Nettolistenpreis unter 40.000 €: 
2.250 € (Umweltbonus) + 2.250 € (Innovationsprämie) + 2.250 € (Herstelleranteil) = 7.250 €.

Nettolistenpreis über 40.000 €: 
1.875 € (Umweltbonus) + 1.875 € (Innovationsprämie) + 1.875 € (Herstelleranteil) = 5.625 €.

Mercedes-Benz CLA Coupé Plug-In-Hybrid

DIE NEUEN FÖRDERBEDINGUNGEN AUF EINEN BLICK 

Diese Anforderungen muss ein förderfähiges Plug-in-Hybrid-Modell erfüllen: 

  • maximale CO2-Emission pro gefahrenem Kilometer: 50 g oder 

  • reinelektrische Mindestreichweite: 60 km (statt wie bisher 40 km) 

  • in der Liste der förderfähigen Fahrzeuge enthalten 

  • von außen aufladbar 

  • mindestens vier Räder 

  • maximal acht Sitzplätze 

Weitere Voraussetzungen und Informationen zur Beantragung finden Sie hier
Wichtig: Der Bundesanteil am Umweltbonus wird nur gewährt, wenn der Nettolistenpreis des Basismodells in Deutschland maximal 65.000 Euro beträgt. 

2022 FÖRDERFÄHIGE PLUG-IN-HYBRIDE VON MERCEDES-BENZ

A-Klasse

Kompaktlimousine

A-Klasse

Limousine

B-Klasse

Sports Tourer

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell Frontansicht stehend

C-Klasse

T-Modell

Mercedes-Benz C-Klasse Limousine stehend seitlich

C-Klasse

Limousine

E-Klasse

T-Modell

E-Klasse

Limousine

CLA

Coupé

GLA

SUV

Mercedes-Benz GLC Frontansicht

NEU
GLC SUV

GLC

Coupé

GLE

SUV

GLE

Coupé

2022 FÖRDERFÄHIGE PLUG-IN-HYBRIDE VON HYUNDAI

IONIQ Hybrid 

Hyundai IONIQ, 104 kW (141 PS),Plug-in-Hybrid, Stromverbrauch kombiniert 11,7 /100km. CO2-Emissionen kombiniert: 26 g/km[2]. Elektrische Reichweite – bei voller Batterie: 52 km.[2]

SANTA FE PLUG-IN-HYBRID

Hyundai Santa Fe, 195 kW (265 PS) ,Plug-in-Hybrid, Stromverbrauch kombiniert 18,1 /100km. CO2-Emissionen kombiniert: 37 g/km[2]. Elektrische Reichweite – bei voller Batterie: 58 km.[2]

Hyundai Tucson Plug-in-Hybrid Heckansicht

TUCSON PLUG-IN-HYBRID

Hyundai Tucson, 195 kW (265 PS),Plug-in-Hybrid, Stromverbrauch kombiniert 17,7 /100km. CO2-Emissionen kombiniert: 31 g/km[2]. Elektrische Reichweite – bei voller Batterie: 62 km.[2]

Ihr neues Traumauto ist bereits in Reichweite! 

Unsere Kaufberatung bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an E-Autos, Plug-in-Hybriden & Co. – optimal auf Ihren individuellen Bedarf ausgerichtet. Wer gerne das Komplettpaket möchte, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Unser E-Mobilitätsberater unterstützt Sie außerdem bei der Auswahl sowie der Installation Ihrer Wallbox und berät Sie zu geeigneten Fördermitteln. 

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 04.11.2022

ENERGIEVERLUSTE REDUZIEREN

Elektroautos sind umweltfreundlicher als ihre Verbrennerkollegen und das Laden zuhause viel bequemer als die regelmäßige Fahrt zur Tankstelle. Und obwohl es beim Ladevorgang zwangsläufig zu Ladeverlusten kommt, können diese durch richtiges Laden deutlich reduziert werden. Wir verraten, wie.

Neuigkeiten lesen

vom 20.10.2022

REICHWEITE BEI E-AUTOS 

Die Reichweite von E-Autos hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert, sodass diese, problemlos Strecken von mehreren hundert Kilometern zurücklegen können. Aber woran lässt sich die Reichweite eines Elektrofahrzeugs eigentlich erkennen und welche Aspekte sollte man zusätzlich beachten? 

Neuigkeiten lesen

vom 18.10.2022

AUSWIRKUNGEN VON FAHRRADTRÄGERN ETC. AUF DIE REICHWEITE VON E-FAHRZEUGEN 

Ein Campingwochenende im Grünen oder die Fahrräder mit auf einen Ausflug nehmen. Ist das mit einem Elektroauto überhaupt möglich?  
Bei einem Wochenendtrip sind oft Fahrradträger, Dachbox oder Wohnanhänger mit an Bord. Das wirkt sich auf die Reichweite jedes Autos aus, egal ob Verbrenner oder Elektroauto.

Neuigkeiten lesen

vom 08.09.2022

NEUAUSRICHTUNG DES BAFA-UMWELTBONUS 

Nachdem der Umweltbonus zwischenzeitlich auf der Kippe stand, gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz kürzlich Entwarnung: Statt einer Einstellung des Förderprogramms einigte man sich auf eine Neuausrichtung. Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck läutet damit die nächste Phase der Förderung ein – mit mehr Fokus auf Klimaschutz. 

Neuigkeiten lesen

vom 24.08.2022

MERCEDES ME CHARGE 

Wer seinen Mercedes-Benz Stromer besonders umweltschonend aufladen möchte, kommt nicht am Ladetarif “Mercedes me Charge” vorbei. Bereits jetzt laden me Charge Kunden an allen öffentlichen Ladepunkten in ganz Europa grün: Durch hochwertige Herkunftsnachweise wird sichergestellt, dass für geladene Energiemengen entsprechende Mengen an grünem Strom ins Netz eingespeist werden.

Neuigkeiten lesen

vom 19.08.2022

HYUNDAI N KONZEPTFAHRZEUGE N VISION 74 UND RN22e 

Mit den zwei neuen Konzeptfahrzeugen, dem RN22e und dem N Vision 74 gibt Hyundai Motor einen Einblick in die Elektrifizierung der N Hochleistungsmodelle. Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um Fahrzeugstudien, die nicht zum Verkauf vorgesehen sind. Die Fahrzeuge sind als „rollende Labore“ zu verstehen, denn an Ihnen testet man die fortschrittlichen Technologien, um Sie zukünftig an Serienmodellen anzuwenden.

Neuigkeiten lesen

vom 16.08.2022

KOSTENVERGLEICH EQE UND E-KLASSE 

Unser letzter Kostenvergleich zwischen den Modellen EQA und GLA hat bewiesen, dass das gängige Vorurteil, E-Autos seien deutlich teurer als Verbrenner, in diesem Fall keineswegs richtig ist. Keine der Antriebsarten war der anderen überlegen. 
Ob dies die Regel ist oder nur ein Einzelfall war, klären wir nachfolgend. Dabei stellen wir diesmal die Modelle EQE von Mercedes-EQ und die Mercedes-Benz E-Klasse Limousine einander gegen. 

Neuigkeiten lesen

vom 01.08.2022

Mit dem E-Auto Geld verdienen

E-Auto-Besitzer profitieren von zahlreichen Vorteilen wie dem Umweltbonus und der Befreiung von der Kfz-Steuer. Ab 2022 wird der Liste ein weiterer Punkt hinzugefügt: Erlöse aus dem Verkauf ihrer THG-Quote (Treibhausgasminderungsquote). Hinter dieser undurchsichtigen Formulierung verbirgt sich eine jährliche Prämie für alle Halter von E-Autos. Wir erklären, auf welcher Grundlage diese indirekte Förderung basiert, wie hoch sie ausfällt und was Fahrzeugbesitzer beachten müssen, um sie zu erhalten. 

Neuigkeiten lesen

vom 25.07.2022

MERCEDES-BENZ VISION EQXX BRICHT REICHWEITENREKORD 

Der effizienteste Mercedes-Benz demonstriert auf einer weiteren Langstreckenfahrt eine noch höhere Effizienz und ein eindrucksvolles Thermomanagement. Erneut übertrifft der Mercedes-Benz Vision EQXX bei einer weiteren Fahrt mit einer einzigen Batterieladung seinen eigenen Effizienzrekord.

Neuigkeiten lesen

vom 20.07.2022

FÖRDERUNG KLIMAFREUNDLICHER NUTZFAHRZEUGE 

Nutzen Sie den Profit und lassen Sie sich unterstützen. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) fördert für kurze Zeit, den Kauf eines neuen, kurzfristig lieferbaren eActros. Als Teil des beschlossenen Klimaschutzprogramms unterstützt das BAG die Anschaffung von klimaschonenden Nutzfahrzeugen und die dazugehörige Tank- und Ladeinfrastruktur (Richtlinie KsNI).

Neuigkeiten lesen