AUFFALLEND DYNAMISCH.
DAS NEUE GLE COUPÉ.
AUSSEN BEAUTY 
INNEN WELLNESS.

 

Wer gerne einen großen Auftritt auf der Straße hat, besitzt mit dem Mercedes GLE Coupé das richtige Auto. Kaum ein anderes Fahrzeug der Oberklasse hat ein so aufsehenerregendes Design wie der GLE als Coupé – ein echter Hingucker auf allen Straßen! 
 
Das Coupé ist eine stilistisch äußerst gelungene Kombination der beiden Fahrzeugklassen SUV und Coupé. Die flache Frontscheibe, der niedrige Aufbau und die abfallende Hecklinie sorgen für die markant-elegante Silhouette des SUV-Coupés. Gleichzeitig ist das Coupé-Modell der GLE-Baureihe aber auch ein sehr sportlich-bulliges Fahrzeug. Bereits der auffällige Diamant-Kühlergrill ist Ausdruck der außergewöhnlichen Sportlichkeit des Autos. Diese setzt sich konsequent bis zum Heck fort, das mit seinen muskulösen Schultern und seinen zweigeteilten Heckleuten einen ebenso kraftvollen, breiten und sportlichen Abschluss des SUV-Coupés bildet. 
 
Betont wird die wuchtige Sportlichkeit des GLE Coupés noch zusätzlich durch die breite Auswahl an Rad- und Felgendesigns. Mercedes bietet Käufern des SUV-Coupés bis zu 22 Zoll große Räder an.

ALLES AUF EINEN BLICK

64 Ambientefarben

MULTIBEAM LED

Widescreen Cockpit

Fahrassistenz-Paket Plus

elegante Silhouette

muskulöse Schultern

edler Diamantgrill

zweigeteilte Heckleuchtengrafik

 

durchgängig verglaste Displays

hochwertige Sportsitze

großzügiger Fond

digitales High End Erlebnis

Fahrassistenz-Paket Plus

Spiegel Paket

MULTIBEAM LED

Park-Paket mit 360°- Kamera

Es gibt Persönlichkeiten die sind kaum zu übersehen. Das GLE Coupé ist so eine. 

Der Innenraum des Mercedes GLE Coupés ist eine stilsichere Kombination aus modernem Luxus und höchstem Komfort. Die zwei großen, edel verglasten Cockpit-Bildschirme, die hochwertigen Sportsitze für Fahrer und Beifahrer und viele weitere Ausstattungsdetails machen das SUV-Coupé zum perfekten Auto für ein dynamisches und gleichzeitig komfortables Fahrvergnügen. 
 
Käufer des GLE Coupés können das Interieur ihres Fahrzeugs nach ihren individuellen Wünschen von klassischen-elegant bis sportlich-ambitioniert gestalten. Mercedes bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Farbkombinationen an, die von einfarbig Schwarz über Ingwerbeige und Kristallgrau bis zu Sattelbraun reichen. 
 
Wer das Interieur seines Autos besonders sportlich haben will, sollte zur AMG Line greifen. Die speziellen AMG Sportsitze, das AMG Sportlenkrad, die Aluminium Sportpedale und die Nappa-Lederausstattung machen den GLE AMG zu einer echten Sportskanone. 
 
Wer es hingegen exklusiver im Innenraum liebt, sollte das EXCLUSIVE Interieur wählen. Luxuriöse Leder-Komfortsitzen, ein individuell gestaltbarer Innenhimmel, Kontrastziernähte an der Armaturentafel und der Türverkleidung, Zierteile in Lack- und Holzoptik, eine Ambientebeleuchtung und ein spezielles Innenraumlicht-Paket sorgen für ein besonders hochwertiges Ambiente.

Mercedes-Benz GLE 400 d 4M AMG Night AHK Pano Distronic Mutibe

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    8.0 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    211 g/km 1,3
9.900 km
Diesel
96.055,00 €
inkl. 19% MwSt. (80.718,49 € netto)

Mercedes-Benz GLE 350 de 4M Coupé AMG Pano Distronic

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    1.2 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    32 g/km 1,3
15.902 km
Benzin
93.896,00 €
inkl. 19% MwSt. (78.904,20 € netto)

Mercedes-Benz GLE 350 de 4M AMG Distronic AHK Pano Sound

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    7.6 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    201 g/km 1,3
14.900 km
Benzin
93.455,00 €
inkl. 19% MwSt. (78.533,61 € netto)

Außen Beauty. Innen Wellness. 

Die Komfortausstattungspakete des GLE Coupés lassen keinen Wunsch unerfüllt. Eines der einzigartigen Highlights unter den Komfortpaketen ist das ENERGIZING Paket Plus. Es stellt den Insassen mehrere Komfortprogramme wie „Behaglichkeit“, „Frische“ und „Vitalität“ zur Auswahl, bei denen die verschiedenen Komfortfeatures des Fahrzeugs auf intelligente Art und Weise miteinander kombiniert werden. Ebenfalls Teil des Pakets sind Trainingsvideos zur Lockerung der Muskulatur und eine Massagefunktion für die Multikontursitze. 
 
Eine weitere Besonderheit der Komfortausstattung des GLE Coupés ist das Akustik-Komfort-Paket. Mit einer besonderen Schallisolierung der Frontscheibe und der Seitenscheiben werden störende Außengeräusche deutlich reduziert, sodass angenehmen Unterhaltungen oder Musikgenuss im Innenraum nichts im Wege steht. Apropos Musikgenuss: Das optional erhältliche Burmester High End 3D-Surround-Soundsystem kann es in Sachen Klangqualität locker mit den meisten Luxus-Musikanlagen für Zuhause aufnehmen. Lautsprecher im Innenhimmel des Fahrzeugs sorgen für ein absolut unvergleichliches 3D-Sounderlebnis. 
 
Nicht zuletzt ist auch das Park-Paket mit 360-Grad-Kamera ein sinnvolles Extra für ein großes Fahrzeug wie das Coupé des GLE. Der aktive Parkassistent erleichtert sowohl die Suche nach einem Parkplatz als auch das Ein- und Ausparken. Dank der 360-Grad-Rundumsicht kann der Fahrer selbst souverän einparken oder das Manöver stressfrei dem GLE selbst überlassen.

Sicherheit kann niemals groß genug sein. 

Eine ganze Armada an Sicherheitssystemen sorgen im Mercedes GLE Coupé dafür, dass Fahrer und Insassen jederzeit sicher ihr Fahrtziel erreichen, sogar bei stressigen Bedingungen wie Kolonnenverkehr oder nachts im Regen. Kernstück der Sicherheit ist das Fahrassistenz-Paket, das mit modernster Technologie den Fahrer situationsgerecht beim Lenken, beim Spurwechsel, bei der Geschwindigkeitsanpassung und bei Kollisionsgefahr unterstützt. Bestandteile des Pakets sind unter anderem ein aktiver Abstands-, Brems-, Geschwindigkeitslimit-, Lenk-, Nothalt-, Spurhalte-, Stau- und Totwinkelassistent.  
 
Eine weitere Besonderheit unter den Sicherheitsfeatures von Mercedes ist das ebenfalls im GLE Coupé verbaute PRE-SAFE System. Es nutzt die kurze Zeitspanne vor einem drohenden Unfall, um durch eine Reihe von Maßnahmen Belastungen und die Verletzungsgefahr der Insassen zu reduzieren. Mit dem Ergänzungspaket PRE-SAFE Impuls Seite werden die Fahrzeuginsassen zusätzlich bei fremdverursachten Seitenkollisionen geschützt.
Verkaufsstart: 11/2019

Mercedes-Benz GLE Coupé Heckansicht

Technische Daten

Mit einer Länge von 4,93 Metern, einer Breite von 1,95 Metern und einer Höhe von 1,80 Metern beeindruckt das GLE Coupé auf jeder Straße mit seinen wuchtigen Abmessungen. Die Anhängelast von 3,5 Tonnen des im US-amerikanischen Tuscaloosa gebauten Mercedes-SUV sorgt dafür, dass das GLE Coupé eines der stärksten Zugfahrzeuge auf dem Markt ist und sich perfekt als Zugmaschine für Wohnwagen und Anhänger aller Art eignet. Der Name GLE stammt übrigens aus der Kombination des Kürzels „GL“ für die SUV-Fahrzeuge von Mercedes mit dem „E“ für die E-Klasse.

Motorisierungen

Bei den Motoren des GLE Coupés haben Kunden die Wahl zwischen zwei Dieselaggregaten und drei Benzinmotoren. Der kleinere Diesel GLE 300 d 4MATIC (Kraffstoffverbrauch komb. 7,3-6,5l/100km, CO2-Emissionen komb. 192-172 g/km (2)) leistet 200 kW (272 PS) und liefert ein Drehmoment vom 550 Nm. Der größte Diesel GLE 400 d 4MATIC (Kraffstoffverbrauch komb. 8,7-7,4 l/100km, CO2-Emissionen komb. 228-195 g/km (2)) liefert mit 243 kW (330 PS) und einem maximalen Drehmoment von 700 Nm eine deutlich höhere Leistung. Dementsprechend gut sind die Fahrdynamikwerte des 400 d: Eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 5,7 Sekunden.

Wem selbst das zu wenig Power ist, sollte sich für einen der Benzinmotoren des Mercedes-AMG entscheiden. In der kleinsten Version, dem AMG GLE 53 4MATIC+ (Kraffstoffverbrauch komb. 11-10,6 l/100km, CO2-Emissionen komb. 250-241 g/km (2)) , steckt ein 3-Liter-Motor mit einer Leistung von 320 kW (435 PS), der das GLE Coupé in nur 5,3 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und 250 km/h in der Spitze leistet.

Noch mehr Kraft steckt im AMG GLE 63 4MATIC+ (Kraffstoffverbrauch komb. 12,6-12,1 l/100km, CO2-Emissionen komb. 286-276 g/km (2)). Der 4-Liter-Benzinmotor des GLE 63 bringt es auf beeindruckende 420 kW (571 PS) und ein Drehmoment von 750 Nm. Der Motor katapultiert das Coupé in unglaublichen 4 Sekunden auf 100 km/h.

Den ultimativen Leistungskick verspricht der AMG GLE 63S 4MATIC+ (Kraffstoffverbrauch komb. 12,6-12,2 l/100km, CO2-Emissionen komb. 286-276 g/km (2)). Mit einer Leistung von 450 kW (612 PS) und einem Drehmoment von sage und schreibe 850 Nm sorgt der 63S für eine atemberaubende Fahrdynamik. Innerhalb von 3,8 Sekunden steht die Tachonadel auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 280 km/h.

 

Alternative Antriebe

Mercedes bietet das GLE Coupé auch in zwei Hybridvarianten an. Bemerkenswert ist, dass die Stuttgarter damit einer der wenigen Autohersteller sind, die nicht nur einen Benzinmotor, sondern auch einen Dieselmotor mit einem Elektroantrieb kombinieren.

Als Hybrid mit Benzinmotor kombiniert der GLE 350 e (Kraftstoffverbrauch komb. 1,3-0,9 l/100km, Stromverbrauch komb. 26,6-23 kWh / 100km, CO2-Emissionen komb. 29-20 g/km (2)) einen leistungsstarken 100 kW-Elektromotor mit einem effizienten Vierzylinder-Benziner zu einer Systemleistung von bis zu 245 kW (333 PS) und einem Systemdrehmoment von bis zu 700 Nm. Mit der vergrößerten Kapazität der Batterie ermöglicht der GLE 350 e (Kraftstoffverbrauch komb. 1-0,7 l/100km, Stromverbrauch komb. 26,2-23,9 kWh / 100km, CO2-Emissionen komb. 25-18 g/km (2)) eine elektrische Reichweite von bis zu 94 Kilometer, was für die meisten täglichen Fahrten ausreichend ist.

Beim GLE 350 de kombiniert Mercedes einen Vierzylinder-Dieselmotor mit dem leistungsfähigen 100 kW-Elektroaggregat, was zu einer Systemleistung des GLE 350 de von 235 kW (320 PS) und einem Systemdrehmoment von bis zu 700 Nm führt. Auch beim GLE 350 de liegt die Reichweite im rein elektrischen Betrieb bei 93 Kilometer.

 

Preise und Finanzierungsformen

Die Preise der Dieselvarianten des GLE Coupé liegen zwischen ca. 82.500 Euro für den 300 d und 89.500 Euro für den 400 d. Der Preis der Einstiegsvariante in die Mercedes-AMG-Welt beträgt rund 100.000 Euro. Wer sich für den kraftvolleren AMG 63 entscheidet, muss mit einem Preis von ca. 138.500 Euro rechnen. Und die Top-Motorisierung AMG 63S schlägt mit rund 150.000 Euro zu Buche. Die Benzin-Hybrid-Variante des GLE Coupés kostet ca. 77.000 Euro. Der Preis für den Diesel-Hybrid liegt bei rund 86.000 Euro.

Egal, ob es sich um eine private oder gewerbliche Anschaffung handelt, Mercedes-Benz bietet allen Kunden verschiedenste Finanzierungsformen für ihr Fahrzeug. Sie können ihr neues GLE Coupé sowohl kaufen als auch leasen oder finanzieren. Beim Leasing oder einer Finanzierung profitieren Mercedes-Kunden von den attraktiven Konditionen der Mercedes-Benz Bank. Wer kurzfristig ein GLE Coupé mieten will, kann sich für eine Fahrzeugmiete jederzeit an seinen Mercedes-Benz Partner wenden.

Probefahrt