FINDEN SIE DEN RICHTIGEN LADETARIF.
GANZ NACH IHREN BEDÜRFNISSEN.

 

Für alle AutofahrerInnen, die ihre Elektrofahrzeuge an öffentlichen Ladestationen laden, gilt es den besten Ladetarif zu finden. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Tarife, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Dank der Tarifvielfalt und der wachsenden Ladeinfrastruktur haben Sie die Möglichkeit, den Ladetarif zu finden, der zu Ihrem Ladeverhalten passt.

Besonders wegen der steigenden Strompreise ist die Wahl des Ladetarifs wichtig. Hier stoßen Sie auf ein Einsparpotenzial von bis zu 1.504 €. Das ist die Preisspannweite zwischen dem teuersten und dem günstigsten Anbieter.

DIE WACHSENDE LADEINFRASTRUKTUR

Die Ladeinfrastruktur in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird zunehmend dichter und die Suche nach einer freien öffentlichen Ladestation somit um einiges einfacher als in den Vorjahren. Die Anzahl der Ladepunkte in der genannten Region ist seit dem Jahr 2022 um 50 Prozent gestiegen und liegt aktuell bei rund 107.000 Ladepunkten. Bei unseren Nachbarn in den Niederlanden stehen für die Elektroautos schon über 161.000 öffentliche Ladestationen bereit.

WELCHER LADETYP SIND SIE? 

Anhand der folgenden Merkmale können Sie festlegen, zu welcher Ladetyp-Kategorie Sie gehören.

GELEGENHEITS-NOTFALLADER

  • Sie laden hauptsächlich an der heimischen Wallbox
  • Unterwegs laden Sie nur im Notfall
  • Ihre Durchschnittslademenge an einer öffentlichen Ladestation liegt bei ca. 50 kWh pro Monat, was ungefähr einer Vollladung entspricht. 

REGIONALLADER

  • Sie fahren hauptsächlich kurze Strecken und sind sehr viel in der Stadt unterwegs
  • Sie laden Ihr Fahrzeug häufig an einer öffentlichen Ladestation
  • Ihre Durchschnittslademenge an einer öffentlichen Ladestation liegt bei ca. 100 kWh pro Monat, was ungefähr zwei Vollladungen entspricht.                                       

VIELLADER

  • Sie legen lange Strecken mit Ihrem Elektroauto zurück
  • Sie sind bei Ihren Reisen auf öffentliche Ladestationen für Ihr Elektroauto angewiesen
  • Ihre Durchschnittslademenge an einer öffentlichen Ladestation liegt bei ca. 250 kWh pro Monat, was ungefähr fünf vollen Akkuladungen entspricht

DER RICHTIGE LADETARIF FÜR SIE  

Konnten Sie sich in einer der drei Kategorien wiederfinden? Folgende Ladetarife passen ideal zu Ihren Ladebedürfnissen:

REGIONALE ANBIETER 

Falls Sie zu den „Regionalladern“ gehören, sind regionale Anbieter wie Stromversorger oder Autohäuser Ihre idealen Ladetarifanbieter. Diese konzentrieren sich auf ihre jeweilige Region.

E-ROAMING NETZWERKE

Falls Sie zu den „Gelegenheitsladern“ / „Notfalladern“ oder zu den „Vielladern“ gehören, sind E-Roaming Netzwerke ideal für Sie. Diese sind überregional aktiv und ermöglichen den Zugriff auf Ladesäulen verschiedener Betreiber.

 

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 11.04.2024

DAS E-AUTO LADEN: STROM GÜNSTIGER ALS BENZIN UND DIESEL.

Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein E-Auto anzuschaffen, beschäftigt sich nicht nur mit den verschiedenen Modellen, sondern auch mit den anstehenden Kosten.

Neuigkeiten lesen

vom 08.04.2024

VERBUNDEN MIT IHREM HYUNDAI FAHRZEUG

Der kostenlose Bluelink-Telematikdienst von Hyundai verbindet Ihr Fahrzeug mit Ihrem Smartphone. Mit diesen Diensten erhalten Sie Echtzeit-Informationen, Cloud-basierte Navigation und viele Features, die das Autofahren komfortabler gestalten. Alle Dienste auf einen Blick…

Neuigkeiten lesen

vom 06.04.2024

VERKAUFSSTART DER NEUEN G-KLASSE

Die neue G-Klasse bleibt ihrer Tradition leistungsstarker Fahrzeuge treu, und auch die aktuellen Modelle beeindrucken mit viel Kraft sowie den neuesten Sicherheitsfeatures.

Neuigkeiten lesen

vom 05.04.2024

IONIQ 5 N - DER ERSTE VOLLELEKTRISCHE SPORTWAGEN

Erleben Sie Elektromobilität, die keine Wünsche offenlässt: Der IONIQ 5 N [Energieverbrauch kombiniert: 21,2 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km, CO2-Klasse: A] überzeugt durch ein atemberaubendes Design und einer Performance, die im Alltag und auf der Rennstrecke für jede Menge Fahrspaß sorgt.  Und genau das haben wir in diesem Video getestet – also anschnallen, los geht's. 

Neuigkeiten lesen

vom 05.04.2024

GESAMTER LEBENSZYKLUS IM BLICK: 360° UMWELTCHECK BEI DER E-KLASSE VON MERCEDES-BENZ.

Die Mercedes-Benz AG unterstützt das Pariser Klimaabkommen und hat deshalb den Klimaschutz zu einem Kernelement ihrer Geschäftsstrategie gemacht.

Neuigkeiten lesen

vom 03.04.2024

UNTERHALTUNGSKOTSEN FÜR IHR E-NUTZFAHRZEUG -
SO KÖNNEN SIE LANGFRISTIG SPAREN.

Gut zu wissen – wir haben für Sie wichtigsten Punkte rund um Instandhaltungskosten, Förderungen und steuerliche Vorteile zusammengefasst. 

 

Neuigkeiten lesen

vom 28.03.2024

SAUBERE LUFT IM AUTO: GARANTIERT GUTE LUFTQUALITÄT IN IHREM MERCEDES-BENZ.

Mercedes-Benz sorgt mithilfe verschiedener Systeme und Funktionen für eine reine Luft in Ihrem Fahrzeug – und das sowohl in der Pollen-Saison als auch bei höherer Schadstoffbelastung.

Neuigkeiten lesen

vom 27.03.2024

WIR HABEN BESUCH! DIE JUNGS VOM SCHRAUBERBLOG BEIM TRUCKTIKUM. 

Aber was machen die beiden Österreicher dann bei BERESA? Ein technisches Praktikum natürlich. Und wir nehmen euch mit!

Neuigkeiten lesen

vom 25.03.2024

HELLO SMART APP. TOMORROW IS YOURS, TOMORROW IS CONNECTED.

Bleiben Sie stets verbunden und informiert mit der Hello smart App für Ihren smart. Mit der App haben Sie Zugriff auf detaillierte Fahrzeuginformationen in Echtzeit.

Neuigkeiten lesen

vom 22.03.2024

MERCEDES-AMG E-KLASSE KOMBI JETZT BESTELLBAR

Das neue Mercedes-AMG E 53 HYBRID 4MATIC+ [Energieverbrauch gewichtet kombiniert: 26,7-25,0 kWh/100 km plus 1,1-0,9l/100 km, Kraftstoffverbrauch bei entladener Batterie 9,5-8,8 l/100 km), CO₂-Emissionen kombiniert, gewichtet: 24-21 g/km, CO₂-Klasse gewichtet kombiniert: B, CO₂-Klasse bei entladener Batterie: G] T-Modell setzt neue Maßstäbe in der Plug-in-Hybrid-Fahrzeugtechnologie. Jetzt mehr erfahren.

Neuigkeiten lesen

copyright: Mercedes-Benz Group