Mercedes-Benz VISION EQXX

MERCEDES-BENZ VISION EQXX
ÜBERTRIFFT EIGENEN EFFIZIENZREKORD.
VON STUTTGART NACH SILVERSTONE
MIT NUR EINER BATTERIELADUNG.

 

Der effizienteste Mercedes-Benz demonstriert auf einer weiteren Langstreckenfahrt eine noch höhere Effizienz von 8,3 kWh /100 km(3) und ein eindrucksvolles Thermomanagement. Erneut übertrifft der Mercedes-Benz Vision EQXX bei einer weiteren Fahrt die 1.000 Kilometer mit einer einzigen Batterieladung seinen eigenen Effizienzrekord. Im April hatte das Forschungsfahrzeug bei einer Fahrt von Stuttgart nach Cassis, die Messlatte mit einer Reichweite von 1.008 Kilometern sehr hoch gesetzt. Mit dem Roadtrip von Stuttgart Untertürkheim nach Silverstone in Großbritannien hat das Fahrzeug seinen eigenen Rekord geknackt und ist 1.202 Kilometer weit gekommen mit nur einer Batterieladung.  Nach vielen Hürden, wie einer Autobahnsperrung und einer anspruchsvollen Umleitung, überquerte der VISION EQXX die französische Grenze und fuhr mit Autobahntempo nach Calais, um dort mit dem Zug den Eurotunnel zu passieren. Das Team legte auf dem Weg durch Großbritannien einen Zwischenstopp bei Mercedes-Benz Grand Prix in Brackley ein. Die an der Entwicklung beteiligten Formel-1- und Formel-E-Experten haben sie dort in Empfang genommen. In Silverstone angekommen, nahm Nyck de Vries den VISION EQXX entgegen. Die Formel-E-Fahrer schonte das Fahrzeug nicht und reizte die Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h auf der Kultrennstrecke aus. Der Mercedes-Benz VISION EQXX profitierte auf der gesamten Fahrt von seinem innovativen Thermomanagementsystem. Trotz des dichten Verkehrs und sommerlichen Temperaturen erreichte das Fahrzeug einen Durchschnittsverbrauch von 8,3 kWh/100 km(3).

DER VISION EQXX BEHÄLT EINEN KÜHLEN KOPF

Andere Gegebenheiten – Anderes Streckenprofil. Bei der ersten Fahrt nach Cassis, führte die Strecke über die Alpen, mit Abschnitten, welche hinsichtlich Energieverbrauch und Rekuperation anspruchsvoll waren. Bei dieser Fahrt war das nicht der Fall. Außerdem waren auch Bedingungen wie das Wetter verschieden, denn von niedrigen Temperaturen war diesmal keine Rede. Die sommerlichen Temperaturen, sowie der dichte Verkehr um Stuttgart und im Südosten Englands waren die größte Herausforderung dieses Roadtrips. Die außergewöhnlich hohe Effizienz sorgt dafür, dass der Elektroantrieb nur minimale Abwärme erzeugt. So ist das Thermomanagementsystem extrem klein und leicht. Das Zusammenspiel von Kühlmittelventilen, Luftklappen und Pumpen, sorgt für ein hoch effizientes Temperaturgleichgewicht der elektrischen Antriebseinheit bei minimalen Energieeinsatz. Die an der Unterseite des VISION EQXX entlangströmende Luft wird durch das Management der Luftführung, kombiniert mit einer am Fahrzeugboden installierten Kühlplatte genutzt. Das Fahrzeug gewinnt im aerodynamischen Modus etwa zwei Prozent Reichweite. Aufgrund der hohen Außentemperatur und dem stauenden Verkehr auf der Autobahn, musste der elektrische Antriebsstrang, sowie der Fahrzeuginnenraum gekühlt werden. Das Cooling-on-Demand-System hat diese Aufgabe, ohne nennenswerte Beeinträchtigung der Reichweite gemeistert. Besonders effizient ist die Multi-Source-Wärmepumpe des VISION EQXX. Während der 14,5 Stunden Fahrt war die Klimaanlage etwa acht Stunden in Betrieb und hatte dabei nur minimale Auswirkungen auf den Gesamtenergieverbrauch.

Mercedes-Benz VISION EQXX
Mercedes-Benz VISION EQXX

REISTAGEBUCH IN ZAHLEN 

Start  Stuttgart-Untertürkheim, 21. Juni 2022, 08:15 Uhr (MESZ) 
Ankuft 

Silverstone, 22. Juni 2022, 18:02 (MESZ) 

Fahrtroute  Untertürkheim, Reims, Calais, Brackley 
Fahrstrecke 1.202 Kilometer 
Reine Fahrtzeit (über zwei Tage)  14 Stunden und 30 Minuten 
Durchschnittsgeschwindigekit  83 km/h 
Höchstgeschwindigkeit  140 km/h 
Durchschnittsverbrauch  8,3 kWh pro 100 km (3)

 

VISION EQXX: TECHNISCHE DATEN AUF EINEN BLICK 

Energiegehalt der Batterie  kWh

<100 

Nennspannung  Volt (V)  > 900
Eneergieverbrauch  kWh/100 km (Meilen/kWh)  8,3 (7,5) 
cw-Wert    0,17 
Stirnfläche  m²  2,12 
Leistung  kW 180 
Radstand  mm  2.800 
Länge/Breite/Höhe  mm  4.975/1.870/1.348
Leergewicht des Fahrzeugs  kg  1.755 

 

 

Mercedes-Benz VISION EQXX

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 19.01.2024

LADEN ZUHAUSE MIT EIGENER WALLBOX.

Wer sich für ein Elektroauto entscheidet, muss sich – je nach Wohnsituation – über kurz oder lang Gedanken machen, welche Ladeoptionen es gibt und was es bei der Installation zu beachten gibt.

Neuigkeiten lesen

vom 21.12.2023

DER BAFA UMWELTBONUS IST AUSGELAUFEN - HERSTELLER ÜBERNEHMEN STAATLICHEN ANTEIL

Im Rahmen der Verhandlungen zum Klima- und Transformationsfonds (KTF) am 13. Dezember 2023 wurde eine schnelle Beendigung der Förderung beschlossen.
Grund dafür ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts – und die somit fehlenden 60 Milliarden Euro im Klima- und Transformationsfond. Für das Jahr 2024 stehen nun weniger finanzielle Mittel für Förderungen zur Verfügung. Aber was bedeutet das nun konkret?

Neuigkeiten lesen

vom 11.12.2023

SICHER FAHREN UND LADEN BEI GEWITTER, SCHNEE UND REGEN

Immer häufiger hören wir von Extremwetter und fragen uns daher, ob wir im Ernstfall auch ausreichend im E-Auto geschützt sind. Jetzt mehr erfahren.

Neuigkeiten lesen

vom 20.10.2023

BATTERIE-LEBENSDAUER RECYCLING & CO.

Preis und Reichweite eines Elektroautos werden wesentlich von der Energiedichte der Batterie beeinflusst. In den vergangenen Jahren konnten hier bereits große Fortschritte erzielt werden: Die Energiedichte hat sich nahezu verdoppelt – bei deutlich sinkenden Preisen

Neuigkeiten lesen

vom 18.10.2023

REICHWEITE E-AUTO DIE WICHTIGSTEN INFOS FÜR SIE ZUSAMMENGEFASST

Wer sich ein E-Auto anschaffen möchte oder sich über die verschiedenen Modelle informiert, beschäftigt sich unweigerlich mit der Reichweite – ein rasanter Fortschritt ist in diesem Bereich sichtbar, dennoch bleibt es wohl ein oft diskutiertes Thema.

Die häufigsten Fragen, praktische Tipps und wichtige Infos – in unserem Best-of haben wir unsere Beiträge zum Thema Reichweite für Sie auf einen Blick zusammengefasst.

Neuigkeiten lesen

vom 07.08.2023

WIE DURCH BREMSEN ENERGIE ZURÜCKGEWONNEN WIRD.

Klingt praktisch? Ist es auch, denn dank des Verfahrens der Rekuperation hält der Akku des E-Autos deutlich länger. Wer vorausschauend fährt und die Rückgewinnung nutzt, kann die Reichweite erhöhen.

Neuigkeiten lesen

vom 28.07.2023

WORAUF IST BEIM KAUF EINES E-AUTOS ZU ACHTEN?

Immer häufiger entscheiden sich Autokäufer für ein Elektroauto oder möchten sich zumindest über das Thema E-Mobilität informieren. Denn für viele gilt das E-Auto als echte Alternative zum Verbrennungsmotor. Finanzielle Reize wie der Umweltbonus, Steuervorteile und geringere Betriebskosten haben großen Anteil daran. Doch was muss man vor dem Kauf eines Elektroautos so alles beachten? Wir zeigen die wichtigsten Aspekte auf

Neuigkeiten lesen

vom 26.07.2023

ELEKTROAUTO MIT ANHÄNGERKUPPLUNG

Elektrofahrzeuge können seit einiger Zeit mit einer Anhängerkupplung ausgestattet werden. Ob diese ab Werk verbaut wird oder wir Sie als Händler nachrüsten, spielt dabei keine Rolle. Was allerdings eine Rolle spielt, ist die Anhängelast, die bei E-Fahrzeugen noch nicht so hoch wie bei Verbrennern ist. Aber ist das überhaupt so? Und wenn ja, wieso eigentlich?

Neuigkeiten lesen

vom 14.07.2023

CHARGE MYHYUNDAI

Hyundai setzt jetzt auf erneuerbare Energien. Hyundais Ladeservice Charge myHyundai wird zu 100 % grün: Dank der Green Charging Option des Serviceproviders Digital Charging Solutions (DCS) stellt Hyundai sicher, dass ab sofort an allen europaweiten öffentlichen Ladestationen für jede kWh geladener Strom die entsprechende Menge an Ökostrom ins Netz eingespeist wird. Jetzt neu - auch mit Plug & Charge.

Neuigkeiten lesen

vom 26.06.2023

HYUNDAI N KONZEPTFAHRZEUGE N VISION 74 UND RN22e 

Mit den zwei neuen Konzeptfahrzeugen, dem RN22e und dem N Vision 74 gibt Hyundai Motor einen Einblick in die Elektrifizierung der N Hochleistungsmodelle. Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um Fahrzeugstudien, die nicht zum Verkauf vorgesehen sind. Die Fahrzeuge sind als „rollende Labore“ zu verstehen, denn an Ihnen testet man die fortschrittlichen Technologien, um Sie zukünftig an Serienmodellen anzuwenden.

Neuigkeiten lesen

Das Fahrzeug befindet sich noch im Typengenehmigungsverfahren. Festgestellte bzw. gemessene und im EG-Fahrzeugtypengenehmigungsbogen oder der Konformitätsbescheinigung angegebene Werte zum offiziellen Kraftstoffverbrauch / Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen liegen daher noch nicht vor. 

copyright: Mercedes-Benz Group AG