ALLES NEU BEIM EQS
REVOLUTIONÄRE FUNKTIONEN
ENERGIZING COMFORT &
ENERGIZING AIR CONTROL

Bei dem EQS erreicht ENERGIZING COMFORT die nächste Stufe: Die drei ENERGIZING NATURE Programme Waldlichtung, Sommerregen und Meeresrauschen sind neu. Das Ganze bietet ein beeindruckend realitätsnahes Sounderlebnis im Fahrzeug. Die entspannenden Klänge entstanden in Kooperation mit dem Natur-Akustiker Gordon Hempton. Weitere Sinne werden, wie bei den anderen Programmen von ENERGIZING COMFORT, mit Lichtstimmungen und Bildern angesprochen. Neu beim Kurzschlaf-Programm während einer Pause ist die erweiterte Konditionierung des Innenraums: So werden das Rollo des Panorama-Schiebedachs (Sonderausstattung) geschlossen und der Fahrersitz in Ruheposition gebracht. Dadurch wird eine schlaffördernde Atmosphäre geschaffen. Die Leistungsfähigkeit des Fahrers kann durch einen Power Nap zunehmen und neue Energie bringen.

Hier eine kleine Übersicht der ENERGIZING NATURE Programme:

  • Sommerregen: Kann im lauten Straßenverkehr als akustische Oase dienen und mit Geräuschen von Regentropfen auf Blätterdächern, entferntem Donner, prasselndem Regen und ambienten Musikflächen abkühlend und beruhigend wirken.
  • Meeresrauschen: Kann durch die Kombination von weichen Musikflächen, Wellengeräuschen und Möwenlauten positiv und entspannend wirken. Wärmt und kühlt zugleich durch den beruhigend langsamen Rhythmus der Meereswellen in Kombination mit Luftstößen aus der Klimaanlage.
  • Waldlichtung: Kann helfen, dem lärmenden Alltag zu entfliehen und die Konzentration zu fördern. Vogelgesänge, Blätterrascheln und ein leichter Wind sorgen für ein Wohlfühlambiente. Abgerundet wird das gesamte Programm durch warme Musikflächen und eine dezente Beduftung.

Die Klänge basieren auf der Audiothek „Quiet Planet“, die der Natur-Akustiker Gordon Hempton über Jahre erstellt hat. Die Sounddesign-Abteilung von Mercedes-Benz hat die einzelnen Klänge zu etwa zehnminütigen Stücken arrangiert und für das Erlebnis im Fahrzeug abgemischt. Der Gesamteindruck der Naturklänge und deren entspannende Wirkung verstärkt sich durch eigene Musikkompositionen.

Bei einer Fahrtunterbrechung z.B. an einer Raststätte oder Ladestation lässt sich das Programm Power Nap wählen. Das Programm besteht aus drei Phasen – Einschlafen, Schlafen, Aufwachen – und kann dem Fahrer neue Energie bringen. Neu bei dem Kurzschlaf-Programm während einer Pause ist die erweiterte Konditionierung des Innenraums.

Für eine schlaffördernde Atmosphäre sorgt der EQS, indem der Fahrersitz in eine Ruheposition gebracht, Seitenscheiben und Rollos geschlossen, die Ionisierung der Zu- und Umluft aktiviert und die Ambientebeleuchtung entsprechend angepasst werden.

Feinstaub, Kleinstpartikel Pollen und weitere Stoffe müssen von nun an draußen bleiben – so heißt es beim neuen EQS. Denn sein HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air) reinigt die einströmende Außenluft auf einem sehr hohen Filtrationsniveau. Im Umluftbetrieb wird die Luft durch den Innenraumfilter der Klimaautomatik gefiltert. Sämtliche Gerüche werden außerdem dank Aktivkohlebeschichtung am HEPA-Filter und Innenraumfilter reduziert. Der Filter ist Bestandteil der Sonderausstattung ENERGIZING AIR CONTROL Plus und nutzt den Raum unter der Fronthaube des EQS. Das System baut auf den Säulen Filtration, Sensorik, Anzeigekonzept und Luftkonditionierung auf. Kombiniert mit der intelligenten Frischluft-/Umluftschaltung sorgt ENERGIZING AIR CONTROL Plus für gute Luft im Innenraum des Fahrzeugs.

copyright: Daimler

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 24.05.2024

vom 22.05.2024

vom 21.05.2024

Neuigkeiten lesen

vom 17.05.2024

Neuigkeiten lesen

vom 15.05.2024

Neuigkeiten lesen