VIEL RAUM. FÜR SIE
UND IHRE IDEEN.
TOTAL PRAKTISCH UND SIEHT
DABEI NOCH GUT AUS.

Die V-Klasse ist die Großraumlimousine von Mercedes-Benz, die inzwischen in der dritten Modellgeneration produziert wird. Sie spricht vor allem Familien mit Kindern an, eignet sich jedoch gleichermaßen als ideales Transportmittel für Freizeitabenteurer mit viel Gepäck oder Shuttle-Dienste mit bis zu acht Passagieren.

Neben der sehr hochwertigen Gestaltung der V-Klasse und der schier endlosen Liste möglicher Ausstattungsmerkmale spricht auch die Wertstabilität für einen Kauf der Mercedes V-Klasse. Die V-Klasse gebraucht ist das wertstabilste Fahrzeug in der Van-Kategorie.

Der größte Pluspunkt der V-Klasse ist die Größe und Variabilität ihres Innenraums. Sie bietet so viel Platz und Sitzvarianten wie keine andere Modellreihe von Mercedes-Benz. Serienmäßig wird die V-Klasse mit zwei Fondssitzreihen mit insgesamt vier komfortablen Einzelsitzen ausgeliefert. In beiden Fondssitzreihen können auf Wunsch jedoch auch Dreier-Sitzbänke anstelle von Zweier-Sitzbänken platziert werden. Als Achtsitzer wird die V-Klasse den Platzansprüchen jeder Großfamilie gerecht.

Kunden, die eine besonders komfortable Sitzerfahrung genießen wollen, sollten sich die optionalen Luxussitze für die erste Fondssitzreihe bestellen. Mit Liegefunktion, Massage und Klimatisierung bieten die Luxussitze den Fondspassagieren jeden nur erdenklichen Komfort.

Die Mercedes V-Klasse besticht nicht nur durch die Anzahl der verbauten Sitze, sondern auch durch die Variabilität der Sitzreihen. Über ein Schienensystem lassen sich die Bänke und Sitze längs verschieben sowie vis-à-vis positionieren – zwei Details, die vor allem das Fahrerlebnis von Familien mit Kindern deutlich verbessert.

AUF EINEN BLICK

dynamische Fahrleistung entspannt erfahren

hilft, die Umwelt und Ihren Geldbeutel zu schonen

Wohlfühlambiente für bis zu 8 Personen

MBUX

Varianten Kompakt, Lang und Extralang 

AMG Line

Sport-Paket Exterieur

AVANTGARDE Sport-Paket Exterieur

Design-Paket Interieur

AVANTGARDE Design-Paket Interieur

Luxussitze im Fond

Ambientebeleuchtung Cockpit

Tisch klappbar

Panorama-Schiebedach

separat zu öffnende Heckscheibe

Seitenwind-Assistent

Fahrassistenz-Paket

LED Intelligent Light System

Fernlich-Assistent Plus

Aktiver Park-Assistent

Im Zuge des Facelifts im Jahre 2019 wurde die V-Klasse mit einem neuen Zweiliter-Diesel-Motor ausgestattet. Dieser ist in drei Leistungsstufen erhältlich: Als V220 d [Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 156 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden] mit 163 PS, als V250 d [Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 154 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden] mit 190 PS und als V300d [Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9 l/100 km | CO₂-Emissionen kombiniert: 154 g/km | mb4.me/DAT-Leitfaden] mit 239 PS. Alle drei Motorisierungen erfüllen die Euro 6d-TEMP Norm.

Während bereits die Basismotorisierung im V220 die V-Klasse ordentlich beschleunigt, glänzen die beiden Top-Motorisierungen mit für eine Großraumlimousine außergewöhnlichen Fahrleistungen. Die 239 PS des V300d leisten ein Drehmoment von 500 Nm und beschleunigen die V-Klasse in nicht einmal 8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Als Spitzengeschwindigkeit des V-Klasse 300d gibt Mercedes 220 km/h an.

Im Rahmen der neuen Motorengeneration wurde die V-Klasse 2019 auch mit einem neuen 9G-Automatikgetriebe ausgestattet, das die bisherige 7G-Tronic ersetzt. Auf Wunsch wird die neue V-Klasse auch mit dem Allradantrieb 4Matic ausgeliefert.

Mercedes-Benz V 220 Marco Polo

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.2 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    163 g/km 1,3
4.900 km
Diesel
50.890,00 €
inkl. 16% MwSt. (43.870,69 € netto)

Mercedes-Benz V 220 CDI L Navi Distronic Kamera AHK SHZ Spur-P

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    5.7 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    149 g/km 1,3
99.875 km
Diesel
32.825,00 €

Mercedes-Benz V 250 Lang

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.0 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    158 g/km 1,3
217.663 km
Diesel
25.500,00 €
inkl. 16% MwSt. (21.982,76 € netto)

Mercedes-Benz V 300 4M Edition AMG AHK Kamera Stndhz. Navi SHZ

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.6 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    175 g/km 1,3
9.800 km
Diesel
63.225,00 €
inkl. 16% MwSt. (54.504,31 € netto)

Mercedes-Benz V 300 Avantgarde Lang Allrad Fahrassist. PDC

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.6 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    175 g/km 1,3
21.600 km
Diesel
71.925,00 €
inkl. 16% MwSt. (62.004,31 € netto)

Mercedes-Benz V 300 Avantgarde Lang Allrad Fahrassist. PDC

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.6 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    175 g/km 1,3
22.800 km
Diesel
59.425,00 €
inkl. 16% MwSt. (51.228,45 € netto)

Mercedes-Benz V 300 4M Lang AMG Exclusive AvaAHK Distr. Pano..

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.6 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    175 g/km 1,3
4.900 km
Diesel
79.725,00 €
inkl. 16% MwSt. (68.728,45 € netto)

Mercedes-Benz V 300 Lang Allrad Fahrassist. PDC

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.6 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    174 g/km 1,3
8.400 km
Diesel
58.425,00 €
inkl. 16% MwSt. (50.366,38 € netto)

Mercedes-Benz V 300 Lang Fahrassist. PDC

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.0 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    157 g/km 1,3
13.600 km
Diesel
52.925,00 €
inkl. 16% MwSt. (45.625,00 € netto)

Mercedes-Benz V 250 Avantgarde Lang Allrad Fahrassist.

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    7.5 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    234 g/km 1,3
44.943 km
Diesel
49.725,00 €
inkl. 16% MwSt. (42.866,38 € netto)

Eine gut motorisierte und ausgestattete V-Klasse zählt nicht gerade zu den günstigsten Modellen von Mercedes-Benz. Der Autohersteller hat darauf jedoch reagiert und bietet seit mehreren Jahren ein deutlich preiswerteres V-Klasse Einstiegsmodell namens „Rise“ an. Mit einem Grundpreis von knapp 38.000 Euro ist die V-Klasse Rise über 10.000 Euro günstiger als das nächstteurere V-Klasse Modell „Edition“.

Die V-Klasse Rise ist sowohl als Kompakt-Variante mit einer Länge von 4,90 Metern als auch in einer Lang-Version mit 5,14 Metern erhältlich. Das Raumangebot und die Grundfunktionalität der Rise-Variante entsprechen allen anderen Modellvarianten. Rise-Käufer müssen sich jedoch auf Einschnitte bei der Ausstattung und der Motorisierung einstellen.

Die Rise-Serie wird ausschließlich mit der schwächsten Motorisierung, dem V 220 d mit 163 PS, ausgeliefert. Serienmäßig ist die Fondsitzreihe der Rise-Modellreihe mit einer Dreierbank bestückt. Gegen Aufpreis kann die Anzahl der Sitzplätze jedoch auf bis zu acht erweitert werden. Ebenso können die serienmäßig gelieferten 16-Zoll-Stahlräder gegen Leichtmetallfelgen aufgerüstet und die serienmäßigen Stoffsitzbezüge gegen Ledersitze getauscht werden. Außerdem müssen Rise-Kunden für nahezu alle weiteren Ausstattungsmerkmale einen Aufpreis bezahlen.

Die AMG-Version der V-Klasse spricht besonders Käufer an, die sich ein besonders hohes Maß an Sportlichkeit und Dynamik wünschen. Das AMG-Styling mit markanten Lufteinlässen an der Frontschürze, Rautengitter und Chromzierelement, expressiver Abrisskante und einer Heckschürze in Diffusoroptik betonen den kraftvollen Charakter der Großraumlimousine. Zusätzlich sorgen 19-Zoll Leichtmetallräder in einem Sieben-Doppelspeichen-Design für eine besonders sportliche Optik. Für sportliche Fahreigenschaften sorgt zudem das tiefergelegte Sportfahrwerk mit einer strafferen Dämpfung und Federung.

Probefahrt