SCHÖN FÜRS AUGE.
NOCH SCHÖNER FÜR DIE ARBEIT.
DER SPRINTER - EINER DER 
IMMER PASST.

Der Sprinter ist der Transport-Allrounder von Mercedes-Benz, der in Sachen Komfort, Effizienz und Sicherheit immer wieder neue Maßstäbe setzt – und auch der neue Sprinter überzeugt wie gewohnt auf ganzer Linie.

Dank vielfältiger Fahrzeugvarianten und Ausstattungsoptionen kann der Transporter individuell an jede Transportaufgabe angepasst werden. Die Modellvariante Fahrgestell hat beispielsweise eine große Ladefläche, ist in drei Fahrzeuglängen erhältlich und ist sowohl mit einem Standardfahrerhaus als auch mit einer Doppelkabine bestellbar.

Der neue Sprinter begeistert mit einer beeindruckenden Vielseitigkeit, Flexibilität und mit vielen neuen Ausstattungen. Vor allem die Serienausstattung wurde aufgewertet und es gibt zudem zahlreiche Möglichkeit, das Exterieur sowie das Interieur individuell anzupassen.

Der Sprinter gehört zu den Klassikern unter den Transportern – mit zahlreichen Neuerungen, modernen Funktionen und einem schicken Design setzt er sich nun perfekt in Szene.

MBUX Multimedia System

KEYLESS Start

Multifunktionslenkrad

 

Rückfahrkamera

LED-High-Performance Scheinwerfer

9G-Tronic Automatikgetriebe

Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC

Totwinkel-Assistent mit Rear Cross Traffic Alert

Aktiver Spurhalte-Assistent

DER SPRINTER FAHRGESTELL

Die Modellvariante Fahrgestell ist von allen Mercedes-Benz Transportern die variabelste. Problemlos kann zum Beispiel das Fahrgestell als Sattelzugmaschine zum Transport von Fahrzeugen genutzt werden. Mit einem Zuggesamtgewicht von bis zu 8.750 Kilogramm und einer Ladefläche von bis zu 9,2 Quadratmetern ist der neue Sprinter ein Kraftpaket, das dank großzügigem Platzangebot besonders anpassungsfähig ist.

Mercedes-Benz Sprinter 316 Kasten Mixto Standard Hoch L2H2

  • Energieverbrauch kombiniert:
    0 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    0 g/km
  • CO2-Klasse:
    A
62.200 km
Diesel
34.843,00 €
inkl. 19% MwSt. (29.279,83 € netto)

Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI Kasten Lang Hoch L3H2 AHK 3,5t

  • Energieverbrauch kombiniert:
    9,6 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    252 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
39.800 km
Diesel
41.031,00 €
inkl. 19% MwSt. (34.479,83 € netto)

Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Koffer Standard Lichtsensor

  • Energieverbrauch kombiniert:
    0 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    0 g/km
  • CO2-Klasse:
    A
106.200 km
Diesel
26.870,00 €
inkl. 19% MwSt. (22.579,83 € netto)
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz
  • Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz

Mercedes-Benz Sprinter 216 CDI Kombi Tourer Kompakt Standhz

  • Energieverbrauch kombiniert:
    0 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    0 g/km
  • CO2-Klasse:
    A
66.100 km
Diesel
32.880,00 €
inkl. 19% MwSt. (27.630,25 € netto)

Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI Koffer Lang Ladebordwand LBW

  • Energieverbrauch kombiniert:
    13,2 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    346 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
79.800 km
Diesel
45.196,00 €
inkl. 19% MwSt. (37.979,83 € netto)

Mercedes-Benz Sprinter 317 Kasten Lang Hoch L3H2 AHK 3,5t

  • Energieverbrauch kombiniert:
    9,6 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    253 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
38.200 km
Diesel
42.578,00 €
inkl. 19% MwSt. (35.779,83 € netto)

Mercedes-Benz Sprinter 317 Kasten Standard Hoch L2H2 360°

  • Energieverbrauch kombiniert:
    9,2 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    242 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
7.900 km
Diesel
42.816,00 €
inkl. 19% MwSt. (35.979,83 € netto)

Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI Kasten Lang Hoch L3H2 360°

  • Energieverbrauch kombiniert:
    9,5 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    249 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
57.400 km
Diesel
32.939,00 €
inkl. 19% MwSt. (27.679,83 € netto)
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°
  • Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°

Mercedes-Benz Sprinter 315 Kasten Lang Hoch L3H2 360°

  • Energieverbrauch kombiniert:
    9,5 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    249 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
38.300 km
Diesel
30.916,00 €
inkl. 19% MwSt. (25.979,83 € netto)
Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI Kasten Hoch AHK 3,5t
  • Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI Kasten Hoch AHK 3,5t

Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI Kasten Hoch AHK 3,5t

  • Energieverbrauch kombiniert:
    9,6 l/100 km
  • CO2-Emissionen kombiniert:
    252 g/km
  • CO2-Klasse:
    G
32.900 km
Diesel
42.340,00 €
inkl. 19% MwSt. (35.579,83 € netto)

Das Interieur: Praktisch und dennoch komfortabel

Das Interieur des Sprinter Fahrgestell wurde komplett auf Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit ausgelegt. Eine lange Lebensdauer garantiert zum Beispiel das 6-Gang-Schaltgetriebe. Weiterhin überzeugt der Innenraum mit einem intelligenten Bedien- und Anzeigekonzept sowie mit einem modularen Ablagekonzept. Mit einem 22 l AdBlue Tank ausgestattet, punktet der Sprinter Fahrgestell mit einer enormen Reichweite – für ein Firmenfahrzeug also ideal. Die umfangreiche Serienausstattung bietet bereits viele praktische Funktionen und Ausstattungsdetails, doch das Fahrzeug lässt sich zudem mit vielen Zusatzausstattungen wie Tempomat, Bluetooth oder Klimaanlage aufwerten.
 

Die Optik

Der Sprinter Fahrgestell ist aber nicht nur praktisch, sondern punktet auch mit einem sehr ansprechenden Erscheinungsbild. Die für Mercedes-Benz typische Kühlerverkleidung mit dem auffälligen Stern ist ebenso präsent wie die modern gestalteten Scheinwerfer. Eine weitere praktische Neuerung – die Türen und Seitenscheiben können nunmehr elektrisch betätigt werden.

 

Diese Konfigurationsmöglichkeiten stehen zur Auswahl

Der Sprinter Fahrgestell ist ausschließlich mit Dieselmotor verfügbar. In allen anderen Bereichen aber sind die Konfigurationsmöglichkeiten vorbildlich. Unter anderem können FahrerInnen folgenden Leistungsstufen auswählen:

  • 84 kW (114 PS)
  • 110 kW (150 PS)
  • 125 kW (170 PS)
  • 140 kW (190 PS)


Beim Getriebe steht die Wahlmöglichkeit zwischen Schalt- und Automatikgetriebe. Ebenso wird der Transporter serienmäßig mit Vorder- oder optional mit permanentem Allradantrieb angeboten. Hinsichtlich der maximalen Länge und Breite bietet der Transporter ebenfalls viele Einstellmöglichkeiten. Wer seinen Sprinter Fahrgestell individuell konfigurieren möchte, kann eine maximale Länge von 7,20 Metern, eine maximale Höhe von 2,40 Metern und eine maximale Fahrzeugbreite von 2,20 Metern auswählen. Zahlreiche Spezialaufbauten runden die Vielfalt des Transporters ab.
 

Der Sprinter Kastenwagen

Der Mercedes-Benz Sprinter Kastenwage ist ab einem Einstandspreis von 40.780,00 Euro bestellbar. Der zukunftsweisende und wirtschaftliche Transporter ist im Vergleich zum Modell Fahrgestell geschlossen. Egal, was Sie in Ihrem Sprinter Kastenwagen transportieren möchten – er ist in zahlreichen Formen und Längen erhältlich und somit vielseitig einsetzbar.

Wählen Sie aus den folgenden Modellvarianten:

  • Kompakt mit Normaldach
  • Kompakt mit Hochdach
  • Standard mit Normaldach
  • Standard mit Hochdach
  • Lang mit Hochdach
  • Extralang mit Hochdach


Je nach Modellvariante variiert die Fahrzeuglänge zwischen 5,27 Metern und 7,37 Metern. Demnach unterscheiden sich die einzelnen Fahrzeuge auch hinsichtlich ihrer Höhe. Diese liegt zwischen 2,36 Metern und 2,64 Metern.
 

Diese Sonderausstattungen erhöhen den Komfort

Besonders im betrieblichen Alltag ist Flexibilität gefragt, daher bietet Mercedes-Benz für seinen Sprinter Kastenwagen zahlreiche Sonderausstattungen an. In der Praxis bewährt hat sich zum Beispiel die elektrische Betätigung für die Schiebetüren. Diese lassen sich automatisch wahlweise über einen Schalter vom Cockpit aus oder über die Funkfernbedienung betätigen. Ebenfalls als Sonderausstattung erhältlich ist eine elektrisch ausfahrbare Trittstufe an der Seite. Sie erleichtert den Zugang zum Innenraum, da sie die Trittstufenhöhe reduziert. Ein gefederter und extra breiter Heckauftritt, der ebenfalls optional bestellt werden kann, bietet sich besonders für Firmentransporter an. Außerdem ist eine Anhängerkupplung empfehlenswert, die als Variante bis 2.000 Kilogramm oder bis 3.500 Kilogramm Anhängelast bestellbar ist.

Das Interieur: Mehr Wohlbefinden für Ihre MitarbeiterInnen

Eine Besonderheit des Sprinter Kastenwagens ist sein das gut strukturierte geordnetes Ordnungs- und Ablagesystem. Dadurch wird der Transporter für Ihre MitarbeiterInnen zu einem unverzichtbaren mobilen Arbeitsplatz. Doch auch der Wohlfühlfaktor kommt nicht zu kurz. Das Mercedes-Benz eigene MBUX genannte Infotainmentsystem mit seinem 10,25 Zoll großen Touchscreen ist im Transporter installiert. Optional kann eine Ablage für das Smartphone samt Wireless Charging hinzu gebucht werden. Ein Multifunktionslenkrad sowie die Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC sind weitere Ausstattungsvarianten, welche den Komfort in Ihrem Mercedes-Benz Transporter erhöhen.

Die Motorleistung und weitere Spezifikationen

Diese fünf Leistungsstufen stehen zur Auswahl:

  • 84 kW (114 PS)
  • 85 kW (116 PS)
  • 110 kW (150 PS)
  • 125 kW (170 PS)
  • 140 kW (190 PS)


Zudem kann zwischen Automatik- oder einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgewählt werden. In der Grundausstattung ist der Sprinter Kastenwagen mit Vorder- oder Hinterradantrieb erhältlich. Ein Allradantrieb, der in Regionen mit Schneesicherheit Sinn ergibt, kann gegen Aufpreis dazu gebucht werden. Der Sprinter Kastenwagen wird mit Diesel betrieben. Seit einiger Zeit ist er ebenso als eSprinter Kastenwagen erhältlich und fährt dann rein elektrisch. Möchten Sie also auch mit Ihrem Firmenfahrzeug nachhaltig unterwegs sein, entscheiden Sie sich für dieses Modell.

Sie möchten den Mercedes-Benz Sprinter Kastenwagen gerne einmal Probefahren? Dann vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin in unserem Autohaus. Auch den eSprinter Kastenwagen als die rein elektrische Variante können wir Ihnen gerne anbieten.

Der Sprinter Tourer

Der Mercedes-Benz Sprinter Tourer ist ab Ab einem Listenpreis von etwa 67.000 Euro erhältlich und ist das perfekte Fahrzeug für jede Transportaufgabe. Das Fahrzeug kann in drei Fahrzeuglängen, mit zwei Dachhöhen und mit insgesamt drei Sitzreihen bestellt werden – weiter zahlreiche Fahrzeugvarianten sorgen für eine beachtliche Vielfalt

Abmessungen, Ladekapazität und Leistung

Mit einer Länge von 5.930 mm, einer Höhe von 2.360 mm und einer Breite von 2.020 mm ist der Mercedes-Benz Sprinter Tourer ausreichend groß, um diverse Güter zu transportieren. Der Laderaum selbst misst bis zu 4,70 Metern in der Länge und bis zu 2,24 Metern in der Höhe. Das entspricht einer maximalen Ladefläche von 7,6 Quadratmetern. Eine maximale Zuladung von 1.228 Kilogramm sowie ein Maximalgewicht von 3.500 Kilogramm sind weitere Werte, die interessant für Sie sein könnten. In der Serienausstattung ist der Transporter mit Schaltgetriebe und Hinterradantrieb ausgestattet. Gegen Aufpreis ist er ebenso mit Automatikgetriebe und Allradantrieb erhältlich. Das Tankvolumen wird mit 71 Litern angegeben, ist also für ein Firmenfahrzeug ausreichend bemessen. Wählen kann man aus vier Motorleistungen.
 

Eine serienmäßige Ausstattung, die sich sehen lassen kann

Der Mercedes-Benz Sprinter Tourer ist das ideale Flottenfahrzeug und punktet mit einer großzügigen Serienausstattung. Dazu gehört ein Bordcomputer mit Anzeige des durchschnittlichen Kraftstoffverbrauches ebenso wie ein in der Höhe verstellbares Lenkrad, eine Zentralverriegelung sowie das Antiblockiersystem und der Bremsassistent. Natürlich können FahrerInnen ihren Mercedes-Benz Sprinter Tourer individuell aufwerten und sich für eine Vielzahl an Sonderausstattungen entscheiden – beispielsweise für den Fernlichtassistenten oder für die Klimatisierungsautomatik THERMOTRONIC. Ebenfalls optional erhältlich sind der Verkehrszeichenassistent, das Multifunktionslenkrad und das MBUX Infotainmentsystem mit 10,25-Zoll Touchscreen.
 

Der Sprinter Pritschenfahrzeug

Mit einem Kaufpreis ab etwa 40.800 Euro ist das Mercedes-Benz Sprinter Pritschenfahrzeug einer der preisgünstigsten Transporter des Herstellers. Mit seiner offenen Ladefläche ist auch dieser hervorragend für die Beförderung von Baustoffen oder anderen Ladegütern geeignet. Eine Ladefläche von bis zu 9,2 Quadratmetern und ein zulässiges Gesamtgewicht von bis zu 5.500 Kilogramm zeichnen dieses Fahrzeug aus. Bis zu 1.370 Kilogramm Zuladung sind für den Pritschenwagen kein Problem. Eine Vielzahl an Sonderausstattungen ermöglichen eine individuelle Gestaltung. Unter anderem kann außerdem aus drei verschiedenen Fahrzeuglängen und drei Antriebsarten gewählt werden. Die längste Variante ist immerhin 6,95 Meter lang und bietet so das Maximum an Transportvolumen. Weiterhin stehen eine Standard- oder Doppelkabine zur Verfügung. Nicht zu vergessen das unverwechselbare und leicht futuristische Design, welches den Mercedes-Benz Sprinter Pritsche so besonders macht.

Motorleistung, Verbrauch und Ladevolumen

Auch die Variante Sprinter Pritschenwagen ist in vier Leistungsstufen erhältlich, mit einer Maximalgeschwindigkeit von bis zu 190 PS. Eine Laderaumlänge von bis zu 4,40 Metern und eine Laderaumhöhe von bis zu 2,25 Metern lassen auch hier keine Wünsche offen. Die Laderaumbreite kann auf bis zu 2,15 Metern konfiguriert werden, sodass insgesamt ein Laderaumvolumen von bis zu 8 Kubikmetern zur Verfügung steht. Die Nutzlast variiert je nach gewähltem Modell zwischen 1.100 und 2.700 Kilogramm. Das Nutzfahrzeug ist für den Transport von Gütern ausgelegt. Dementsprechend stehen maximal drei Plätze für die Fahrerin oder den Fahrer sowie für die BeifahrerInnen zur Verfügung.

Fazit

Das ausgewogene Fahrwerk des Mercedes-Benz Sprinter Pritschenfahrzeugs sorgt für ein entspanntes Fahrerlebnis und viel Komfort. Wie in einem gewöhnlichen Transporter fühlt es sich hier wirklich nicht an – nicht zuletzt wegen der sanften Neunstufenautomatik. Selbstverständlich können Sie den Pritschenwagen auch mit Automatikgetriebe bestellen. Alles in allem ist das ein Fahrzeug ideal für den Arbeitsalltag und eine große Unterstützung auf der Baustelle.

Mercedes-Benz Sprinter Reisemobil Frontansicht

VARIANTENVIELFALT FÜR
IHRE REISEMOBIL-BASIS.

DER NEUE SPRINTER.
EINSTEIGEN UND ANKOMMEN.

Mit seiner Vielseitigkeit und seiner Zuverlässigkeit ist der Sprinter von Mercedes-Benz das ideale Basisfahrzeug für Reisemobile der Premium-Klasse. Aufgrund der stetig zunehmenden Beliebtheit von Reisemobilen spielten die Bedürfnisse von Reisemobilisten beim Design der letzten Sprinter-Generation eine besondere Rolle. 
Mercedes-Benz bietet den Sprinter in einer ganzen Reihe verschiedener Varianten als Basisfahrzeug für Reisemobile an. Als Kastenwagen in vier verschiedenen Längen ist der Sprinter die ideale Basis für Campingbusse unterschiedlicher Ausmaße. Die Fahrgestelle für Aufbauten stehen in drei unterschiedlichen Radständen zur Auswahl. Neben einer Kastenwagen-Variante gibt es auch eine Fahrgestell-Variante sowie einen reinen Triebkopf. Damit ermöglicht Mercedes-Benz Reisemobilherstellern ein sehr hohes Maß an Gestaltungsfreiheit für den Wohnbereich ihrer Reisemobile. 
Das zulässige Gesamtgewicht des Mercedes-Sprinters liegt in einem Bereich von drei bis fünf Tonnen. In der Variante mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen können auch Fahrer mit einem Führerschein der Klasse B das Reisemobil auf Sprinter-Basis fahren. Die schwereren Varianten sind die ideale Basis für Reisemobilisten, die eine gehobenere Ausstattung bevorzugen oder eine hohe Zuladung benötigen. 
 
Das Interieur eines Reisemobils auf Sprinter-Basis zeichnet sich durch eine sehr edle Anmutung und hochwertige Verarbeitung aus, die viele andere Reisemobilhersteller vermissen lassen. Eines der Highlights im Innenraum ist das Multifunktionslenkrad, über das sich der Bordcomputer, die Fahrzeugfunktionen und die Multimediasysteme des Sprinters bequem über die Touch-Control Oberflächen oder über Tasten bedienen lassen. So kann sich der Fahrer jederzeit voll und ganz auf die Straße konzentrieren, ohne die Hände vom Lenker nehmen zu müssen. Das aus edlem Leder Nappa bestehende Lenkrad ist angenehm griffig. 
Ebenfalls stellen die elektrisch einstellbaren Sitze für Fahrer und Beifahrer ein Produktfeature dar, das in nur wenigen Reisemobilen zum Standard zählt. Die Sitze lassen sich mit einem Knopfdruck an die individuellen Komfortbedürfnisse der Passagiere anpassen und sorgen dank ihrer perfekten Ergonomie auch auf langen Fahrten mit dem Reisemobil für besten Sitzkomfort. 
Stauraum ist in einem Reisemobil immer von größter Bedeutung. Vor diesem Hintergrund sind die Ablagefächer auf der Instrumententafel ein praktischer Unterbringungsplatz für wichtige Dinge wie Tablets, Reisedokumente, Schlüssel oder Portemonnaies. Mit dem kabellosen Ladesystem können mobile Endgeräte im oberen Ablagebereich der Mittelkonsole einfach aufgeladen werden. 

Eines der Komfort-Highlights in Sprinter-Reisemobilen sind die Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer, die sich in Längsposition, Höhe und Neigung an die individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Sogar die Sitzkissentiefe lässt sich an den Sitzen einstellen. Auch die Lordosenstütze in den Sitzlehnen lässt sich perfekt an die Körperkonturen von Fahrer und Beifahrer anpassen. 
Ein weiteres wichtiges Komfort-Feature ist die Sitzheizung für den Fahrer- und Beifahrersitz. Besonders an kalten Tagen und in frischen Nächten erwärmt sie kalte Sitze innerhalb kürzester Zeit. So kann eine wohlig warme Fahrt mit dem Reisemobil auf Sprinter-Basis sofort beginnen. 
Ein ebenso praktisches Komfort-Feature ist die Komfort-Dachbedieneinheit. Darüber können Fahrer und Beifahrer die Einstellungen für die Beleuchtung des Fahrgastraumes bequem von ihren Sitzplätzen aus regulieren. 
Nicht zuletzt sind die in die Verkleidungen der vorderen Türen eingebauten Armauflagen eine praktische Komfortausstattung. So können der Fahrer und der Beifahrer während einer Tour mit ihrem Reisemobil entspannt den äußeren Arm ablegen. 

Da Sicherheit bei allen Fahrzeugmodellen von Mercedes-Benz absolute Priorität hat, wird auch der Sprinter mit einer ganzen Armada an Sicherheitssystemen ausgeliefert. Sehr praktisch ist bei einem Reisemobil der Totwinkel-Assistent, der durch Warnsignale vor Unfällen beim Spurwechsel, beim Ausparken und beim Aussteigen warnt. 
Der aktive Brems-Assistent unterstützt den Fahrer dabei, Unfälle mit vorausfahrenden Autos und querenden Passanten zu verhindern. Der aktive Spurhalte-Assistent erkennt ein ungewolltes Verlassen der Spur und warnt in der Folge den Fahrer. Und der aktive Abstands-Assistent kann einen vom Fahrer definierten Abstand zum vorderen Fahrzeug beibehalten – eine große Erleichterung bei zähfließendem Verkehr oder auf der Autobahn. 
Ein Highlight unter den Sicherheitsfeatures ist der Seitenwind-Assistent, der einen durch Seitenwindböen verursachten Spurversatz erkennt und den Fahrer dabei unterstützt, in der Fahrspur zu bleiben. Vor allem für größere Reisemobile stellt dies einen großen Zugewinn an Sicherheit dar. 

 

copyright: Mercedes-Benz Group AG

Probefahrt