DIE MERCEDES-BENZ A-KLASSE:
LUXUSSTANDARDS IN DER KOMPAKTKLASSE.
INFORMATIONEN ZUM DESIGN,
ZU DEN VARIANTEN UND DEN TECHNISCHEN DATEN.

1997 gelang Mercedes-Benz mit der Einführung der A-Klasse der Sprung in die Kompaktklasse. Aufgrund des großen Markterfolges der Kompaktklasse mit dem Stern, wird die Mercedes A-Klasse seit 2018 bereits in der vierten Generation im Mercedes-Werk im baden-württembergischen Rastatt produziert.

In den letzten 25 Jahren ist der „Baby-Benz“ richtig erwachsen geworden. Kunden, die weder bei der Qualität, bei Ausstattung und Komfort, noch bei den Fahreigenschaften Abstriche bei einem Fahrzeug der Kompaktklasse in Kauf nehmen wollen, werden von der neuen A-Klasse begeistert sein. Die A-Klasse von Mercedes-Benz hat den Standard der Luxusklasse auch für Fahrer von Kompaktklasse-Fahrzeugen erschwinglich gemacht. Sowohl von außen als auch von innen ist die A-Klasse durch und durch ein echter Mercedes-Benz. Auf Basis der beiden Modellvarianten Kompaktlimousine und Limousine, zahlreicher Ausstattungspakete und einer enormen Bandbreite an verfügbaren Motorisierungen können sich Kunden ihre ganz persönliche Wunsch-A-Klasse erschaffen.

A 250 e, Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,3-0,9 l/100 km (2), Stromverbrauch kombiniert: 16,6-14,5 kWh/100km (2), CO2-Emissionen kombiniert: 30-22 g/km (2), Elektrische Reichweite (EAER): 73 km (2), mb4.me/WLTP_HQ

A-Klasse

Kompaktlimousine

A-Klasse

Limousine

Die beiden Varianten der A-Klasse

Die neue A-Klasse wird von Mercedes-Benz in zwei Modellvarianten angeboten: Als A-Klasse Kompaktlimousine und als A-Klasse Limousine. Die beiden Varianten unterscheiden sich nicht nur durch ihre Silhouette, sondern auch in ihren Maßen. Wie der Name bereits zum Ausdruck bringt, hat die A-Klasse Kompaktlimousine etwas kompaktere Maße als die A-Klasse Limousine. Mit einer Länge von 4,42 Metern ist die Kompaktlimousine 13 Zentimeter kürzer als die Limousine. In der Höhe ist die Kompaktlimousine nur unwesentlich niedriger als die Limousine und in der Breite unterscheiden sich die beiden Varianten nicht voneinander.


Gegenüber ihrer Vorgängerversion hat die neue A-Klasse bei den Maßen des Innenraums deutlich hinzugewonnen. Der größere Radstand der A-Klasse sorgt für mehr Platz, sowohl auf den Sitzen als auch im Kofferraum. Und die neu gestaltete Dachlinie verschafft den Insassen mehr Kopf- und Ellbogenfreiheit.

In der ersten Sitzreihe unterscheiden sich die A-Klasse Kompaktlimousine und die A-Klasse Limousine nicht vom Platzangebot. Auf der Rückbank glänzt die Limousine mit einem sehr ordentlichen Platzangebot, das sogar jenes im Mercedes-Benz CLA übertrifft. Beim A-Klasse Kofferraum müssen sich Käufer der Limousine mit einem Volumen von 395 Liter zufriedengeben. Wer mehr Platz für den Gepäcktransport benötigt, ist mit dem bis zu 1.185 Liter erweiterbaren Gepäckraumvolumen der A-Klasse Kompaktlimousine besser bedient.

Unsere sofort verfügbare A-Klassen

Mercedes-Benz A 250 e Limousine AMG Night Kamera MBUX Navi LED

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    1.4 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    33 g/km 1,3
7.663 km
Hybrid
37.480,00 €

Mercedes-Benz A 180 Style Navi SHZ Park-Ass. LMF

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    5.5 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    127 g/km 1,3
43.400 km
Benzin
18.920,00 €

Mercedes-Benz A 250 e AMG Night Kamera MBUX Navi LED SHZ

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    1.4 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    32 g/km 1,3
32.500 km
Hybrid
33.470,00 €
inkl. 19% MwSt. (28.126,05 € netto)

Mercedes-Benz A 200 Progressive Night MBUX LED Burmester

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    5.3 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    122 g/km 1,3
20.789 km
Benzin
27.420,00 €
inkl. 19% MwSt. (23.042,02 € netto)

Mercedes-Benz A 180 Style MBUX Navi SHZ Park-Ass. Spurhalte

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    5.4 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    123 g/km 1,3
40.700 km
Benzin
22.380,00 €
inkl. 19% MwSt. (18.806,72 € netto)

Mercedes-Benz A 250 e Limousine AMG Night Kamera MBUX Navi LED

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    1.5 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    35 g/km 1,3
25.400 km
Hybrid
35.825,00 €
inkl. 19% MwSt. (30.105,04 € netto)

Mercedes-Benz A 45 AMG S 4M+ Pano 360 Multibeam Burmester Driv

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    8.4 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    192 g/km 1,3
19.007 km
Benzin
61.425,00 €
inkl. 19% MwSt. (51.617,65 € netto)

Mercedes-Benz A 180 AMG MBUX Navi LED SHZ Park-Ass. Spurhalte

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    6.0 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    137 g/km 1,3
5.900 km
Benzin
31.754,00 €
inkl. 19% MwSt. (26.684,03 € netto)

Mercedes-Benz A 250 e Limousine Progressive Kamera MBUX Navi

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    1.4 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    31 g/km 1,3
29.300 km
Hybrid
31.250,00 €
inkl. 19% MwSt. (26.260,50 € netto)

Mercedes-Benz A 220 d AMG Night Distronic Pano Kamera Comand

  • Kraftstoffverbrauch kombiniert:
    4.1 l/100 km 1,3
  • CO₂-Emissionen kombiniert:
    107 g/km 1,3
94.040 km
Diesel
22.720,00 €
inkl. 19% MwSt. (19.092,44 € netto)

Eine große Bandbreite an Ausstattungslinie

Bereits in der Basisversion überzeugt die A-Klasse mit einer umfangreichen Serienausstattung, die unter anderem eine Kühlerverkleidung mit Muschelrauten-Gitter, schwarz genarbte Seitenschwellerverkleidungen, Stahlräder mit Radzierblenden im 10-Loch-Design und Halogen-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht umfasst. Im Ausstattungspaket „Style“ erhalten Kunden den ausdrucksstarken Mercedes-Benz Diamantgrill mit Pins in Schwarz und einer Einzellamelle mit Chromeinleger. Zudem gibt es in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller, einen verchromten Bordkantenzierstab und 16-Zoll-Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design.

Wer seine neue A-Klasse optisch noch weiter aufwerten will, sollte zur Ausstattungslinie „Progressive“ greifen. Sie enthält zusätzlich zu den Ausstattungen der „Style“-Linie sichtbare Endrohrblenden und eine Heckschürze mit Zierelement in Chrom. Dazu gibt es 17-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design und verchromte Bordkanten- und Fensterlinienzierstäbe.

Die Top-Ausstattung stellt die „AMG Line“ dar. Die A-Klasse mit AMG Line kommt mit einer AMG Frontschürze und Frontsplitter in Chrom. Außerdem ist die A-Klasse durch seine spezielle AMG Heckschürze als solcher erkennbar. Zudem hat die A-Klasse in der AMG-Linie serienmäßig 18-Zoll AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design. Nicht zuletzt besticht die A-Klasse mit AMG Line durch ihr Komfortfahrwerk mit Tieferlegung, Direktlenkung und Sportsitze. Kombiniert wird diese oft mit dem Night-Paket. Dieses verleiht dem Fahrzeug durch schwarze Zierleisten und wärmedämmend dunkel getöntes Glas ein zusätzlichen sportlichen Look.

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine und Kompaktlimousine

Das Design der neuen A-Klasse

Die A-Klasse ist erwachsen geworden, was sich auch am Design des Kompaktwagens von Mercedes-Benz bemerkbar macht. Gegenüber der alten A-Klasse überzeugt die neue Generation mit einem überaus sportlichen Design. Die Motorhaube ist deutlich flacher und mündet in einen sehr markanten Kühlergrill mit sehr prägnanten Lufteinlässen. Das modernisierte Design der A-Klasse hat auch einen geringeren Luftwiderstand zur Folge, was sich wiederum positiv auf den CO2-Ausstoß auswirkt.

Mit der Auswahl eines von mehreren Ausstattungspaketen haben Kunden die Möglichkeit, sich ihre individuelle A-Klasse zu designen. Ein echter Hingucker an der Front des Kompaktfahrzeugs sind die schmalen Scheinwerfer, die auf Wunsch als MULTIBEAM-Leuchten mit jeweils 18 einzeln ansteuerbaren LEDs erhältlich sind. Auch am Heck sorgen die geteilten Heckleuchten in LED-Ausführung für ein modernes und markantes Erscheinungsbild der neuen A-Klasse.

Im Innenraum bringt die neue A-Klasse von Mercedes-Benz das hochwertige Design der Oberklasse in die Kompaktklasse. Analoge Instrumente sucht man in der neuen Generation der A-Klasse vergeblich. Das futuristisch anmutende Interieur besticht durch digitale Displays in höchster Qualität. Besonders eindrucksvoll ist das Widescreen-Cockpit mit optionalen 10,25-Zoll-Displays für das Instrumenten- und Media-Display unter einem gemeinsam gebondeten Glas. Ein weiteres Design-Highlight im Innenraum ist die Ambientebeleuchtung. Auf Basis von 64 Farben haben A-Klasse Fahrer die Möglichkeit, faszinierende Farbwelten in den beleuchteten Lüftungsdüsen, der Instrumententafel und den Türen zu erschaffen. So wird jede A-Klasse zu einem absoluten Unikat.

Preise und Finanzierung der A-Klasse

Aufgrund der großen Bandbreite an Motoren und Ausstattungsvarianten ist das Spektrum der A-Klasse Preise sehr groß. Die günstigste Variante der A-Klasse ist der A 160 Benziner, der als neue Kompaktlimousine bereits ab 28.100 Euro zu haben ist. Die preiswerteste Variante der A-Klasse Limousine ist der A 180 Benzinmotor ab 30.330 Euro.

Wer nicht auf Allrad verzichten will, sollte zum A 200 4MATIC greifen, den Mercedes-Benz ab 36.770 Euro anbietet. Neu im Angebot ist die Hybridversion der A-Klasse. Der A-Klasse Plug-in-Hybrid als A 250 e schlägt mit ca. 38.000 zu Buche und ist sowohl als Kompaktlimousine als auch als Limousine bestellbar. Die A-Klasse Preise bei den Dieselmotoren reichen von 31.250 Euro für den A 180 d als Kompaktlimousine bis zu 41.500 Euro für den A 220 d 4MATIC als Limousine.

Das obere Ende des Preisspektrums stellen die AMG-Versionen der A-Klasse dar. Der kleinste AMG Motor ist der A 35 4MATIC, welcher ab ca. 49.000 Euro angeboten wird. Die Top-Version der neuen A-Klasse stellt der A 45 S 4MATIC+ dar, dessen Einstiegspreis bei rund 63.000 Euro liegt. Der A 45 S 4MATIC+ wird nur als Kompaktlimousine angeboten.

Im Unterschied zu anderen Modellreihen von Mercedes-Benz besitzt die A-Klasse übrigens einen Frontantrieb.

Unabhängig davon, ob Sie eine neue A-Klasse kaufen oder sich lieber gebraucht anschaffen wollen, bietetwir Ihnen verschiedenste Möglichkeiten, Ihre A-Klasse zu fahren. Wir erstellen Ihnen auf Wunsch ein attraktives Angebot, um Ihre A-Klasse entweder zu leasen, zu finanzieren oder direkt zu kaufen. Falls Sie kurzfristig ein Kompaktfahrzeug benötigen, können Sie an unseren Standorten Münster, Odnabrück und Bielefeld selbstverständlich auch eine A-Klasse mieten. Die A-Klasse können Sie bei uns auch im attraktiven Abo-Modell erhalten.