HYUNDAI IONIQ 5
SETZT BEEINDURCKENDE
SIEGESSERIE IN 
VERGLEICHSTESTS FORT

Dieser Trend hat sich schon 2021 bestätigt und er setzt sich auch 2022 unvermindert fort: Viele Hyundai-Modelle gewinnen regelmäßig bekannte Vergleichstests der Fachpresse. Auch immer häufiger gegen deutsche Premium-Mitbewerber. Die jüngsten Beispiele sind die überzeugenden Testsiege des Hyundai IONIQ 5 in den kürzlich erschienenen Ausgaben de Automagazine AUTO BILD und AUTO ZEITUNG.

ANDERES TESTFELD, GLEICHES ERGEBNIS: E-CUV ÜBERRAGT MIT LEISTUNG

In der Auto Bild Ausgabe 9/2022 wird der Vergleich des Hyundai IONIQ 5 mit einem deutschen Elektroauto als Titelgeschichte präsentiert. Dies zeigt, wie wichtig das Thema Elektromobilität und die Marke Hyundai der Redaktion von AUTO BILD ist. Hier gewinnt der E-CUV die Einzelwertungen Karosserie, Antrieb und Fahrdynamik. Das Fahrzeug profitiert von der Electric Global Modular Platform (E-GMP), welche exklusiv für die Fahrzeuge der Marke Hyundai konzipiert wurde. Sie verleiht dem Elektrofahrzeug einen besonders großzügigen Innenraum. Außerdem verfügt der IONIQ 5 als nahezu einziges Modell der Klasse über eine 800-Volt Technologie, durch die sich beide Batterieoptionen an geeigneten Schnelladesäulen, innerhalb von 18 Minuten von zehn auf 80 Prozent laden lassen.

"DER HYUNDAI BIETET VON ALLEM ETWAS MEHR"

Im AUTO BILD Vergleich weiß der Hyundai IONIQ 5 auch hinsichtlich der Fahreigenschaften zu überzeugen. Die Tester ermittelten für das jüngste Elektromodell einen Bremsweg von nur 34,4 Metern bei einem Bremsvorgang mit 100 Stundenkilometern bei warmer Bremse. So liest sich das Fazit der Tester wie ein Ritterschlag: „der Hyundai bietet von allem etwas mehr und verfügt über die aufwendigere Elektrotechnik.“
In der Ausgabe 05/2022 der AUTO ZEITUNG nimmt es der Hyundai gleich mit vier Gegnern auf und lässt sie in der Bewertung allesamt hinter sich. Wiedermal sichert sich der Hyundai IONIQ 5 Spitzenbewertungen in den Kategorien Fahrkomfort und Fahrdynamik. Auch bei den anderen Testkriterien, wie Karosserie, Antrieb sowie Umwelt und Kosten zeigt er keine Blöße. Das Fazit der Fachjournalisten lautet wie folgt: „Der verdiente Testsieg geht an den fair eingepreisten, geräumigen, fahrsicheren, komfortablen Hyundai IONIQ 5.“

    IONIQ 5

IM DEUTSCHEN MARKT ETABLIERT

Den positiven Gesamteindruck hinterlässt das Fahrzeug nicht nur bei den professionellen Autotestern, sondern auch bei den Hyundai Kunden. Seit dem Verkaufsstart im Juni 2021 wurden schon rund 9.000 Fahrzeuge neu zugelassen. Somit gehört das Fahrzeug mit zu den meistverkauften Elektroautos in Deutschland. Jürgen Keller, der Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland, hat dazu ein klares Statement: „Die Testsiege und Verkaufszahlen erfüllen uns nicht nur mit Stolz, sie bestätigen auch, dass wir uns mit unseren strategischen Entscheidungen und unserer allgemeinen Ausrichtung auf dem richtigen Weg befinden. An der E-GMP-Plattform, die ein neues Erlebnis im Innenraum bietet und reichweitenstarke Akkus ermöglicht, werden wir und unsere Kunden noch viel Freude haben – denn der IONIQ 5 ist erst der Anfang.“

WEITERE NEUIGKEITEN LESEN

vom 15.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 14.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 08.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 08.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 06.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 05.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 01.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 01.02.2024

Neuigkeiten lesen

vom 24.01.2024

Neuigkeiten lesen

vom 24.01.2024

Neuigkeiten lesen