JETZT FLOTTE WECHSELN.
LKW ABWRACKPRÄMIE.
BIS ZU 15.000 €* 
FÜR IHREN ALTEN!

Nutzen Sie die Gelegenheit zu Ihrem staatliche geförderten Mercedes-Benz Lkw. Profitieren Sie von der Neuauflage des Flottenerneuerungsprogramms (ENF 3.0) des BAG, dem nationalen Flottenaustauschprogramm für Nutzfahrzeuge ab 7,5 t zGG der Klassen N2, N2G, N3 und N3G. Sie können noch bis zum 31. Oktober 2021 einen Antrag stellen.

Wie hoch ist die Förderung?

Für Bestandsfahrzeuge Euro V oder EEV-Lkw: 15.000€*.
Für Bestandsfahrzeuge Euro IV oder älter: 10.000€.
Zusätzlich sind Preisvorteile durch Mercedes-Benz Lkw möglich.

Welche Anforderungen benötigt Ihr Bestandsfahrzeug?

Das Fahrzeug benötigt die Schadstoffklassen Euro 0 bis V oder EEV. 
Zum Zeitpunkt der Antragsstellung ist die Fahrzeugklasse N2 / N2G/ N3 / N3G ab 7,5 Tonnen zGG.
Das Fahrzeug ist mind. 12 Monate in Deutschland zugelassen gewesen (zurückgerechnet vom Zeitpunkt der Verschrottung)
Die Verschrottung ist bis zum 30.06.2022 möglich.**

Welche Anforderungen benötigt Ihr Neufahrzeug?

Das Fahrzeug benötigt die Schadstoffklasse Euro VI oder ein Neufahrzeug mit Elektroantrieb.
Zum Zeitpunkt der Antragstellung ist die Fahrzeugklasse N2/N2G/N3/N3G ab 7,5 t zGG.
Das Fahrzeug hat rollwiderstandsoptimierte Reifen , ein Abbiege-Assistenzsystem, eine Mindesthaltedauer von 24 Monate im Unternehmen und das Produktionsjahr ist 2021 oder jünger.
Ein Zulassung und Verwendungsnachweis ist bis zum 30.06.2022 nötig.**

Zusätzliche Anforderungen aus ENF 3.0:

  • Unterschreitung der CO2-Emissionen der jeweiligen Vecto-Fahrzeuggruppe
  • Ausrüstung des Neufahrzeugs mit mindestens zwei CO2-senkenden Zusatzausstattungen im Vergleich zur Serienausstattung

UND SO FUNKTIONIERT'S!

Verkäufergespräch
Antrag ausfüllen
Bearbeitung des Antrages
Zuwendungsbescheid
Fahrzeugbestellung
Fahrzeugauslieferung
Verschrottung
Zertifikat
Belege einreichen
Förderung erhalten

Vereinbaren Sie mit Ihrem Ansprechpartner einen Termin. Sie werden von unserem Spezialisten über die Förderprogrammmöglichkeiten informieren.

Einen Online-Antrag können Sie ab sofort auf: https://antrag-gbbmvi.bund.de/  stellen.

Das BAG (Bundesamt für Güterverkehr) bearbeitet Ihren Antrag und sendet Ihnen den Zuwendungsbescheid zu.

Sie erhalten den Zuwendungsbescheid vom BAG.

Sie veranlassen eine Fahrzeugbestellung.

Ihr Fahrzeug wird ausgeliefert.

Bis zwei Monate nach erstmaliger verkehrsrechtlicher Zulassung bzw. in Ausnahmefällen, z.B. durch Lieferengpässe, Verlängerung bis 30.09.2022 möglich.

Sie erhalten kurz darauf Ihr Zertifikat zur Verschrottung vom Schrotthändler.

Sie übermitteln die Belege für Verschrottung und der Neuzulassung an das BAG.

Anschließend erhalten Sie die Förderung vom BAG.

SIE SIND BEGEISTERT UND HABEN INTERESSE?

SCHREIBEN SIE UNS. IHR ANSPRECHPARTNER WIRD SIE KONTAKTIEREN.

Anfrage zur Lkw-Abwrackprämie

*Es gelten die Bedingungen der Richtlinie zur Förderung der Erneuerung der Nutzfahrzeugflotte (BAnz AT 23.07.2021 B4), wirksam vom 26.07.2021 bis 31.12.2021, abrufbar auf der Webseite des BAG (www.bag.bund.de). Der Zuschuss darf pro Neufahrzeug und dem in Zusammenhang mit dem Erwerb verschrotteten Bestandsfahrzeug nur einmal gezahlt werden. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung der Förderung besteht nicht. Über den Antrag entscheidet das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.
**Bis zwei Monate nach erstmaliger verkehrsrechtlicher Zulassung bzw. in Ausnahmefällen, z.B. durch Lieferengpässe, Verlängerung bis 30.09.2022 möglich.